Mo. 03. November 2014 um 9:40

Gmail 5.0 erhält Material Design und IMAP/POP Support

von Christian Fritsch4 Kommentare

Gmail hatte bei Google immer einen besonderen Status. Die App erhält in regelmässigen Abständen Updates, auch mit neuen Funktionen. Leider kamen nicht alle Android-Geräte bisher in den Genuss der tollen Funktionen von Gmail, weil sie einen anderen E-Mail-Dienst verwendet haben z. B Outlook.com oder ein Exchange-Konto.

 

Mit der aktuellsten Version von Gmail (5.0) hat das ein Ende. Denn mit dieser Version ist es möglich, auch andere E-Mail-Anbieter anzurufen, als den Dienst von Google. Neben Yahoo Mail wird auch Ms Exchange, inklusive Outlook.com sowie IMAP/POP unterstützt. Wir haben die .APK für euch heruntergeladen und können sagen, dass es in dieser Version auch möglich ist, manuell Serverdaten einzutragen. 

 

Nicht nur neue Mail-Anbieter werden unterstützt, die App hat auch ein neues Design erhalten. Mit Material Design hat Google bei Android Lollipop nach Holo ein neues Design vorgestellt. Dieses Design erhalten die Google Apps nun nach und nach. Es wirkt alles frischer, flacher und einfacher. 

 

Wir gehen davon aus, dass die neue Version in den nächsten Tagen und Wochen auf die verschiedenen Android-Geräte ausgerollt wird. Die .APK, die wir heruntergeladen haben, funktionierte nur mit Android Lollipop, bei einer älteren Version stürzte Gmail leider ab. Allerdings scheint es mit Android 4.4 zu funktionieren, es könnte aber nötig sein, die App unter Einstellungen –> Apps zu resetten, womit bisherige Daten verloren gehen.

 

 
 

 

Quelle AnandTech (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Gmail 5.0 erhält Material Design und IMAP/POP Support”

  1. skycamefalling sagt:

    Was ist mit Exchange, läuft das auch?

  2. supermanlovers sagt:

    Ich habe Gmail nicht wirklich genutz. Ist mein Thrash Mail Account.
    Kann ich auch nur mein GMX Account anzeigen oder das Gmail zeug ?

  3. Android_Newbie sagt:

    @skycamefalling, exchange läuft einwandfrei. 🙂

    @supermanlovers, Du kannst in der GMail App das Konto antippen und dann auch nur dein GMX Account anzeigen lassen.

    In allem ist die App echt gelungen. Ich finde die Änderungen gut!

  4. Valentin Moser sagt:

    @skycamefalling: Exchange steht doch im Artikel? ^^ Ich gehe davon aus es handelt sich um den normalen Exchange Sync wie er auch in der Stock Email App vorhanden ist.
    @suoermanlovers: ich sehe derzeit keine Möglichkeit Gmail aus der Gmail App zu entfernen ^^. Du kannst aber Sync und Benachrichtigung abstellen und den Gmail Account einfach nicht mehr öffnen.

    edit: da war wohl Android_Newbie etwas schneller ^^

Schreibe einen Kommentar

Teilen