Sa. 27. Dezember 2014 um 0:07

Gibt es nächstes Jahr ein iPhone 6 Mini mit 4 Zoll?

von Simon Burgermeister2 Kommentare

Gleich eins vorweg: Das Gerücht in die Welt gesetzt hat der Analyst Timothy Arcuri, der bei Cowen and Company arbeitet und sich auf „eigene“ Quellen beruft. In einer Notiz an Investoren schreibt er, es sei „possible“, also „möglich“, dass Apple im nächsten Jahr gleich drei neue iPhones vorstellen könnte, wovon eines wieder mit einem vier Zoll messenden Bildschirm ausgestattet werden würde.

Arcuri betitelt besagtes drittes iPhone als „iPhone 6 Mini“ und sagt weiter voraus, Apple könnte auf günstige Hardware von Qualcomm setzen, um den Preis niedrig zu halten. So könnte dieses iPhone etwas auf dem Stand eines iPhone 5s sein, dabei jedoch das Aussehen des aktuellen iPhone 6 haben.

Eine Prognose ist schwierig

Es ist reichlich schwer abzuschätzen, ob an dieser Meldung etwas dran ist oder nicht. So hat Timothy Arcuri selbst eine durchwachsene Trefferquote bei seinen Voraussagen bezüglich Apple.

Zudem muss bedacht werden, dass sich das iPhone 5s im Moment ebenfalls noch sehr gut verkauft und wohl noch einige Zeit weiter produziert werden wird. Dies beisst sich mit dem aktuellen Gerücht, denn das kalifornische Unternehmen wird mit aller kleinster Wahrscheinlichkeit zwei (bis auf das Design) identische Geräte im Sortiment führen. Das würde schlicht nicht zur Firmenphilosophie passen. So oder so wird sich also zeigen müssen, was Apple für das Jahr 2015 vor hat. Wenn wir schon beim nächsten Jahr sind: Arcuri spricht in der besagten Notiz auch das sehr wahrscheinlich kommende iPad mit dem 12.9 Zoll grossen Display an. Er rechnet mit einem Launch im Frühling und erwartet, dass dieses „iPad Plus“ zwischen 15 und 20 Millionen mal verkauft werden wird.

 

Quelle: AppleInsider (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Gibt es nächstes Jahr ein iPhone 6 Mini mit 4 Zoll?”

  1. happyone sagt:

    Bestimmt wird es noch bunt und tadaa wir haben ein iPhone 6c

  2. Schnatterente sagt:

    mit dem tadaa ist es nicht gemacht.
    Es muss neu gemacht werden. Das Gehäuse passt nicht mehr und somit auch kein Innenleben. Wenn der neue Chip rein soll, muss es komplett neu entwickelt werden. Und ob das stimmt weiss auch noch niemand……

Schreibe einen Kommentar

Teilen