Do. 24. November 2016 um 12:06

Galaxy S7: Android 7.0 Nougat Beta könnte auch andere Länder erreichen

von Marcel Laser0 Kommentare

Rein ländertechnisch gesehen ist die Android 7.0 Beta für das Galaxy S7 gar nicht mal all zu weit entfernt. Denn Grossbritannien kommt bereits offiziell in den Genuss der vielen neuen Funktionen rund um das neue Update. Bei uns hingegen muss etwas tricksen um die Beta ebenfalls auszuprobieren, denn eine offizielle Version für uns gibt es nicht. Allerdings könnte sich das nun bald ändern.

Support Chat verrät Erweiterung des Beta-Programms auf andere Länder

Wie aus einem Chat mit einem Support-Mitarbeiter hervorgeht, könnte das Programm sich noch auf weitere Länder erweitern. Ob jetzt auch ausgerechnet unsere Regionen dabei sind, ist natürlich weiterhin fraglich, aber immerhin werden weitere Bereiche erschlossen. So wurde explizit in dem Chat gefragt, ob die Beta auch für die Philippinen ausgerollt werden soll. Der Support verriet dann, dass dieser noch bis nächste Woche warten soll. Recht eindeutig wie man hier lesen kann.

Anscheinend sind die Philippinen nächste Woche bereits dran.

Somit ist die Chance relativ hoch, das Samsung nächste Woche sein Beta-Programm erweitert und neue Regionen hinzuzieht. Wie bereits erwähnt, muss das nicht unbedingt heissen, dass auch wir offiziell vom Programm erfasst werden. Allerdings handelt es sich hier um die Aussage des Supports und nicht eines hochrangigen Offiziellen. Abwarten bleibt also weiterhin die Devise.

 

Das Update für das Galaxy S7 und das Galaxy S6 auf Android 7.0 Nougat wird noch in diesem Jahr erwartet. So wie es bisher aussieht, könnte die Aktualisierung bis spätestens Ende Dezember ausgerollt werden. Dass sich letztendlich immer etwas auch verschieben kann, lassen wir dann erst einmal nur so im Raum stehen und versteht sich auch schon fast von selbst.

 

 

Quelle: SamMobile (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen