Mo. 04. Juli 2016 um 8:19

Galaxy Note 7 auf echten Pressefotos zu sehen?

von Marcel Laser3 Kommentare

Lange wird es bis zur offiziellen Vorstellung nicht mehr dauern. Angeblich kommt das Galaxy Note 7 von Samsung bereits Anfang August auf die Bühne und soll der Öffentlichkeit präsentiert werden. Nun sind angeblich echte Pressebilder von drei Farbvarianten geleakt und zeigen nicht nur das Design, sondern auch eine kleine Auffälligkeit in der Front.

Galaxy Note 7 in drei Farbvarianten und mit Iris-Scanner?

Wie auf den Bildern sehr gut zu erkennen ist, wird das Note 7 wohl durchgehend den leicht gebogenen Rand bekommen, den auch das Galaxy S7 edge vorweisen kann. Mittlerweile ist allerdings aus dem Namen Note 7 edge nur noch Galaxy Note 7 geworden und in den Medien wird auch nicht mehr von einem „edge“-Device gesprochen. Das könnte vor allem daran liegen, dass es auch nur eine einzige Version geben und daher der Beisatz edge eher irrelevant wird.

 

Viele Gerüchte in der Vergangenheit deuteten zudem auf einen Iris-Scanner hin, der eure Augen „scannt“ um den Login ins Gerät zu ermöglichen. Dieser scheint nun auch in den Foto-Leaks aufzutauchen, denn der Rand über dem Display zeigt eine interessante Kamera-Konstellation. Daher scheint der Iris-Scanner immer wahrscheinlicher zu werden, doch welche Kamera davon nun auf eure Iris „zugreift“ ist bisher nicht klar.

 

Zum Schluss sieht man auf dem Bild noch drei Farbvarianten die von evleaks alias Evan Blass als Black Onyx, Titanium Silver und Coral Blue bezeichnet werden. Ob es noch weitere Versionen geben wird geht aus dem Leak allerdings nicht hervor. Erwartet wird das Galaxy Note 7 von Samsung dann am 2. August und dann wissen wir auch mehr zu Farben, Iris-Scanner und weiteren Konfigurationen.

Galaxy Note 7 Press
Das Galaxy Note 7 in voller Pracht? Neben den drei Farben scheint auch ein Iris-Scanner sichtbar zu sein.

 

 

Quelle: evleaks (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Galaxy Note 7 auf echten Pressefotos zu sehen?”

  1. manu sagt:

    Funktioniert der Iris Scanner auch bei Brillenträger?
    Oder muss man als Brillenträger zum Entsperren des Gerätes jedesmal seine Brille Absetzen?

  2. skycamefalling sagt:

    Beim Lumia 950 funktioniert der Irisscanner problemlos auch mit Brille.

  3. night sagt:

    Kommt immer auch auf die qualität der Gläser an und ob diese entspiegelt sind oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Teilen