Mi. 13. Juli 2016 um 12:22

Bowers & Wilkins bringt Neuauflage des Zeppelin Wireless

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Der beliebte Sounddock Zeppelin Wireless von Bowers & Wilkins kommt nun in einem frischen Gewand in den Handel. Ab sofort ist die dritte Generation des Zeppelins auch in der Farbe weiss verfügbar. Bowers & Wilkins möchte damit neue Kundenkreise ansprechen, denen das Design der Geräte bisher zu dunkel war.

Zeppelin Wireless nun auch in weiss erhältlich

Bei Bowers & Wilkins zählt nicht nur der Soundgedanke, seit je her ist auch die Optik wichtig. Die exklusiven Soundanlagen, Lautsprecher und Kopfhörer sollen eine breite Käuferschicht ansprechen. Mit der Neugestaltung des Verkaufschlagers Zeppelin Wireless sollen nun also Fans von hellen Möbeln und Geräten angesprochen werden.

 

Technisch bleibt das Sounddock wie gehabt: Fünf Class-D-Verstärker treiben das 150 Watt starke Gerät an, der Ton wird in HD-Qualität wiedergegeben. Der Zeppelin Wireless verfügt über einen D/A-Wandler und ist speziell für den kabellosen Gebrauch entwickelt worden. Musik kann per Bluetooth oder Air Play in den Speaker gebracht werden und – wie unsere Tests ergaben – sehr entspannt genossen werden, die Soundqualität ist dem recht hohen Preis von 760 SFr. bzw. 699 Euro angemessen.

Quelle: Bowers & Wilkins Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen