Mi. 23. September 2015 um 12:41

FIFA 16 Ultimate Team für Android und Apple iOS erschienen

von Marcel Laser0 Kommentare

Alle Jahre wieder: Nachdem gestern bereits FIFA 16 Ultimate Team für iOS erschienen ist, so wurde nun auch innerhalb kürzester Zeit die Version für Android-Smartphones und Tablets veröffentlicht. Wie bereits vom Vorgänger bekannt, handelt es sich hier allerdings nicht um ein vollwertiges FIFA Spiel, sondern beinhaltet – wie der Name suggeriert – nur den Ultimate Modus der Konsolen-Version als eigenständiges Spiel.

Komplett neue Engine, neues Design, Performanceprobleme und kein Windows Phone

Neben dem runderneuerten Design und einer deutlich besseren Zugänglichkeit gegenüber dem Vorgänger hat FIFA 16 Ultimate Team für iOS und Android zudem eine komplett neue Grafik- und Physik-Engine spendiert bekommen. Bewegungen sind nun realistischer, die Grafik ist deutlich detaillierter und generell rollt der Ball physikalisch korrekter über den virtuellen Rasen. Vor allem die Optik besticht durch wesentlich detailliertere Spielermodelle, was wiederum stark zur Atmosphäre beiträgt.

 

Die neue Engine hat allerdings auch seinen Preis, denn die Systemanforderungen sind – vor allem unter iOS – extrem angestiegen. So wird als iDevice mindestens ein iPhone 5s mit Apple A7 Prozessor vorausgesetzt. Das Selbe gilt übrigens auch für die iPads, denn auch hier soll mindestens ein iPad Air bzw. ein iPad Mini 2 zum Einsatz kommen. Für Android sind die Anforderungen ebenfalls gestiegen, doch stehen in der Liste mit dem LG G2 und dem Nexus 4 auch etwas ältere Geräte. Man darf getrost davon ausgehen, dass die Grafik dann entsprechend angepasst wird.

 

Allerdings kämpft das Spiel mit heftigen Performance-Problemen und diese sind schon im Hauptmenü zu erkennen. Sowohl auf Highend-Android-Geräten, als auch auf einem iPhone 6 (Plus) ruckelt das Hauptmenü gerne stockend vor sich hin. EA hat zumindest hier noch eine Menge an Arbeit vor sich und sollte zu Gunsten der Bedienfreundlichkeit schnell Abhilfe schaffen.

 

FIFA 16 Ultimate Team ist für Android und iOS in den jeweiligen App Stores kostenlos zu haben und finanziert sich über inApp-Käufe, was bei einem als Sammelkartenspiel ausgelegtem Spielprinzip auch nicht anders zu erwarten ist, immerhin reden wir hier von EA. Über eine Version für Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile wurde hingegen nicht gesprochen und ein Release ist erst einmal auch nicht geplant.

FIFA 16 Ultimate Team™
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos+
FIFA 16 Fussball
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen