Fr. 29. April 2016 um 16:15

Fairphone 2: Open Source Android als optionales OTA Update veröffentlicht

von Marcel Laser0 Kommentare

Fairphone hat nun im eigenen Blog verkündet, dass man die bereits länger in Entwicklung befindliche Open Source Version von Android für das Fairphone 2 per OTA herunterladen und installieren kann. Bisher hat Fairphone selbst nur den Android-Quelltext des gleichnamigen Smartphones zur Verfügung gestellt, damit jeder selbst daraus sein eigenes Android bauen konnte. Der Download hingegen vereinfacht die Installation nun enorm.

Open Source Android für Fairphone 2 als Download und einfache Installation

Damit lässt Fairphone allen Fans des Smartphones die Wahl, ob diese das Gerät auch gerne ohne jegliche Vorinstallationen wie Google-Services nutzen möchten. Somit würden Apps wie Google Maps, GMail, oder auch der Play Store von Google komplett wegfallen und ihr habt ein nacktes Android-System auf dem Fairphone 2 installiert. Die Prozedur für die Installation ist zudem nicht schwer, denn Fairphone bietet einen Link zum Download des Systems an. Eine ausführliche Beschreibung dazu findet ihr übrigens direkt auf der Seite des Open Source Fairphone OS.

 

Wie das Fairphone-Team ebenfalls mitteilt, soll auch das Open Source System genauso weiter gepflegt werden, wie das bereits vorinstallierte Android. Damit sind auch monatliche Update-Zyklen gemeint um die reine Android-Version auf dem aktuellen Stand zu halten.

 

 

Quelle: Fairphone (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen