Fr. 17. Juli 2015 um 15:24

Facebook Messenger weltweit ohne Account nutzbar

von Marc Hoffmann0 Kommentare

http://www.pocketpc.ch/magazin/news/vermischtes/facebook-messenger-nun-auch-ohne-facebook-account-nutzbar-28964/

 

Vor einigen Wochen berichteten wir bereits darüber, dass der Facebook Messenger in den USA und einigen weiteren amerikanischen Ländern bereits ohne einen Facebook-Account und nur mit der Registrierung per Handynummer  verwendet werden kann. Ab sofort ist dies nun weltweit möglich, womit der Facebook Messenger in direkte Konkurrenz zu WhatsApp tritt, das ebenfalls Teil von Facebook ist. Über die Freischaltung der Funktion berichtete nun David Marcus, leitender Entwickler und Verantwortlicher für den Facebook Messenger.

 

Hat man die Facebook App bereits auf dem Smartphone installiert und sich dort registriert, möchte aber den Messenger nur für Telefonkontakte verwenden, so sollte man genau drauf achten, welche Schaltflächen man bei der Einrichtung drückt, um ihn nicht versehentlich doch über die Facebook App zu verbinden. Nach der Einrichtung und der Synchronisation der Kontakte werden euch alle Personen angezeigt, dessen Telefonnummer oder Mail-Adressen in eurem Adressbuch zu finden sind und diese ebenfalls im Messenger oder in Facebook angegeben haben.

 

Noch ist aber unklar, wie es nun weiter gehen wird. Immerhin stehen der Facebook Messenger und der WhatsApp Messenger nun wirklich in direkter Konkurrenz miteinander. Während WhatsApp zwar eine deutlich grössere Verbreitung haben dürfte, verfügt der Facebook Messenger über zusätzliche Funktionen wie Videogespräche, die Chat-Heads für einfacheres Multitasking sowie eine Schnittstelle für externe Apps und ein moderneres Nutzer-Interface.

 

Messenger
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos
Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

Facebook Messenger im Windows Store

 

Quelle: David Marcus auf Facebook (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen