Fr. 17. Juli 2015 um 17:40

Erstes Jolla Sailfish OS 2.0 Smartphone im November

von Mike Leitner1 Kommentare

Erwarteten die meisten Leute am Mittwoch das erste Jolla Smartphone mit Sailfish 2.0 von Intex auf der MWC Shanghai, wurden sie schnell eines Besseren belehrt. Am Donnerstag gab Sanjay Kalirona, Leiter des mobilen Geschäfts von Intex, bekannt:

„Wir freuen uns sehr, der weltweit erste Lizenz-Partner für Sailfish OS zu sein und sind zuversichtlich, ein tolles Nutzererlebnis der nächsten Generation mit Sailfish OS 2.0 zu erstellen und unseren Kunden zur Verfügung stellen zu können. Zusammen mit Sailfish India Ecosystem Partner glauben wir, dass wir spannende Möglichkeiten für Smartphone-Liebhaber in Indien und später global anbieten können.“

Das dort ausgestellte Smartphone stellte nur ein Konzept dar. Im November soll dann das erste Gerät von Intex verfügbar sein. Weitere Daten zu dem Gerät sind noch nicht verfügbar und wurden nicht genannt, hier werden wir noch ein wenig abwarten müssen.

 

Auch Jolla nutzte die Gelegenheit und präsentierte auf dem MWC Shanghai einige Referenzdesigns für unterschiedliche Preisklassen. So stellte man Designstudien mit Snapdragon-Prozessoren der 200, 600 und auch 800-Serien vor. Damit sollen unterschiedliche Preisklassen realisierbar sein.

 

Quelle: Jolla Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Erstes Jolla Sailfish OS 2.0 Smartphone im November”

  1. Wolfgang D sagt:

    Da bin ich mal gespannt, ob mein lang erwartetes Sailfish 5,7″ Smartphone noch in diesem Jahr Wirklichkeit wird.

Schreibe einen Kommentar

Teilen