Do. 22. Januar 2015 um 10:32

Dropbox nun auch für Windows Phones erhältlich

von Marcel Laser2 Kommentare

Kurz abgehakt: OneDrive ist nicht jedermanns Sache, vor allem weil die App auf Plattformen wie iOS noch den ein oder anderen funktionalen Mangel besitzt. Dropbox ist gefühlt seit jeher auf dem Markt, fehlte allerdings bis heute für Windows Phone gänzlich. Bis heute! Frisch im Microsoft Store angekommen, bietet die App uns alle bekannten Features der anderen Plattformen: Darunter auch das automatische Backup von Fotos und Videos, das gleichzeitige Anmelden von Business- und normalen Accounts und das Favorisieren von Dateien, damit diese auch offline zur Verfügung stehen.

 

Zudem gibt es zeitgleich auch eine App-Version für Windows RT und Windows 8.1. Dropbox lässt sich für alle drei Plattformen kostenlos aus dem Microsoft Store beziehen.

 

 

Quelle: Dropbox (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Dropbox nun auch für Windows Phones erhältlich”

  1. joas89 sagt:

    Endlich! =)

  2. xuserx sagt:

    …und der Entwickler ist?

    Some have already guessed, indeed, I am the developer of #Dropbox applications for #WindowsPhone and #windows 🙂 pic.twitter.com/rJMRAK2oc5— Rudy Huyn (@RudyHuyn) 22. Januar 2015

Schreibe einen Kommentar

Teilen