Mo. 10. August 2015 um 14:04

Cyanogenmod beliebter als Windows Phone und BlackBerry zusammen?

von Marcel Laser2 Kommentare

Cyanogenmod scheint Stolz auf seine Leistung zu sein und stellt dies auch unumwunden auf einem Event in Seatle zur Schau. Man geht vor allem auf die eigenen Zahlen ein und vergleicht diese mit anderen Systemen, unter anderem wurden hier Windows Phone und auch BlackBerry genannt. Selbst wenn man diese beiden Unternehmen zusammen kombiniere, läge man immer noch – bezogen auf Smartphones – unter den aktiven Installationen von Cyanogenmod.

Cyanogenmod: „Mehr User als Windows Phone und BlackBerry zusammen“

Auf der Seattle Code Rush hat Cyanogenmod diese Aussage per Instagramm getätigt und sorgt damit derzeit für Aufsehen. Insgesamt will man mehr aktive Installationen weltweit am Laufen haben, als Windows Phone und Blackberry zusammen. Eine interessante These, die bei nüchterner Betrachtung im Verlauf des letzten Fiskaljahres vielleicht nicht all zu weit hergeholt sein könnte. Denn Microsoft konnte Anhand seiner bisher veröffentlichten Zahlen in den letzten fünf Geschäftsquartalen wohl nur etwas knapp über 40 Millionen Geräte verkaufen, die mit Windows Phone bestückt sind. Würde man nun die Verkaufszahlen von Nokia (vor diesen fünf Quartalen) hinzunehmen und auch die über den vollen Zeitraum eher sehr geringe Menge an BlackBerry Geräten, würde man fast an die 50 Millionen Smartphones kommen.

„More users than Windows Mobile and Blackberry combined“ – Adnan B. at Seattle Code Rush, Instagram

Die kurz überschlagene Rechnung ist tatsächlich extrem grob und da Microsoft nicht alle Zahlen der letzten Quartale herausgegeben hat (Q1 2015 fehlt und kann nur geschätzt werden), auch alles andere als fundiert. Unrealistisch wäre die Aussage von Cyanogenmod auf der Seattle Code Rush Veranstaltung allerdings nicht und könnte durchaus der Wahrheit entsprechen, auch wenn der Vorsprung eher sehr minimal ausfallen würde, wenn er denn tatsächlich der Wahrheit entspricht. Daher sollte man die Aussage eher mit extremer Vorsicht geniessen.

 

Wichtige Punkte, die Cyanogenmod zu mehr als 50 Millionen aktiven Installationen brachte, waren vor allem die Einführung des einfachen Installationsprogramms, das für einen unkomplizierten Ablauf – auch ohne grosse Fachkenntnisse – sorgt. Cyanogenmod selber ist durch eine starke Community mittlerweile auf einer hohen Anzahl an Geräten lauffähig und es kommen mit neuen Devices der Android-Hersteller auch nach und nach neue dazu, sobald die Community die Mod angepasst hat. Ein genauer Vergleich mit den Zahlen von Windows Phone und BlackBerry ist allerdings alles andere als leicht nachzuvollziehen. Zumal Cyanogenmod neben Smartphones, auch auf Tablets unterwegs ist.

 

 

Quelle: Golem via Cyanogenmod Instagram (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Cyanogenmod beliebter als Windows Phone und BlackBerry zusammen?”

  1. Googlook sagt:

    Könnte ich mir sogar noch vorstellen. Kenne doch einige die CM nutzen, besonders solche mit älteren Geräte bekommen immer wieder mal den Tipp sich CM zu installieren.

  2. Hampi sagt:

    Meine Frage dazu ist, wie wurden downloads gezählt?
    Nur die Letzte Version, oder wenn jemand seine Version updated wird das dann doppelt und dreifach gezählt?

Schreibe einen Kommentar

Teilen