Mi. 30. April 2014 um 22:11

CyanogenMod 11 kommt auf das Sony Xperia Z2

von Marc Hoffmann0 Kommentare

CyanogenMod ist ein quelloffenes Betriebssystem, welches zu grossen Teilen auf Googles Android aufbaut. Einige ausgewählte Geräte werden vom Entwicklerteam direkt unterstützt und das OnePlus One wird das erste Smartphone sein, welches ab Werk mit dem Betriebssystem ausgeliefert wird. Bei Geräten, welche nicht offiziell unterstützt werden, sind aber immer wieder Entwickler, meist aus dem XDA-Developers Forum, damit beschäftigt, das OS auf entsprechende Geräte zu portieren.

 

Arbeit an CyanogenMod 11 für Xperia Z2 in vollem Gange

Einer dieser Entwickler ist Giulio Cervera, welcher bereits daran arbeitet, das System auf Sonys derzeitiges Flaggschiff zu bringen. Den Beweis dafür, dass es bereits lauffähig ist, lieferte er mit einem Screenshot auf Google+. Jedoch gibt es noch viel zu tun, wie er selbst angibt. Einige Funktionen wie W-Lan, Bluetooth, Sound und Kamera funktionieren in der aktuellen Version noch nicht, vor allem der Sound stellt aufgrund eines speziellen Audioprozessors eine grössere Hürde dar. Sobald er das System auf einen stabilen und nutzbaren Zustand gebracht hat, plant er, den Quellcode zu veröffentlichen, sodass auch andere Developer auf seiner Arbeit aufbauen können und auch eigene Custom Roms auf Basis von CyanogenMod entwickeln.

CyanogenMod 11 auf dem Xperia Z2 von Sony
Quelle: Google+
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen