Do. 10. Dezember 2015 um 20:48

Cortana für iOS und Android in finaler Version veröffentlicht

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Seit Sommerbeginn ist Cortana, die digitale Assistentin von Microsoft, bereits in der Betaphase für Android verfügbar und auch die iOS Beta ist seit November verfügbar. Nun hat Microsoft den Beta-Zusatz aus dem Titel entfernt und Cortana steht mit dem aktuellen Update als finale Version zur Verfügung. Allerdings bleibt Cortana weiterhin nur auf wenige Regionen beschränkt. Aktuell ist die Assistentin nur in den USA und in China verfügbar.

Cortana in finaler Version nur auf Englisch

Wer Android als Betriebssystem einsetzt, kann sich die installierbare APK auch auf der Webseite APK-Mirror herunterladen, doch man muss bisher noch mit der englischen Sprache vorlieb nehmen. Cortana bringt, was den Informationsgehalt angeht, die gleichen Funktionen mit, wie auch die Version für Windows 10 und Windows 10 Mobile. Einschränkungen gibt es allerdings noch, wenn es um Systemfunktionen geht. Die Steuerung von Systemeinstellungen ist auf Android und iOS kaum möglich und auch das Öffnen von Apps funktioniert nicht. Zumindest unter Android ist es aber möglich, die Sprachsuche zu starten, indem man bei entsperrtem Display „Hey Cortana“ sagt. Wann die Assistentin auch in der deutschen Sprache verfügbar sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Cortana
Preis: Kostenlos

Quelle: Windows Central (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen