Sa. 28. November 2015 um 17:11

Cortana für iOS: Microsoft startet Beta

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Microsoft hat nun auch für iOS mit dem Cortana Beta-Programm gestartet. Über das TestFlight-System von Apple kann man ab sofort auch auf dem iPhone und dem iPad die digitale Assistentin Cortana ausprobieren und Microsoft bei der Entwicklung helfen. Hierfür muss man sich lediglich für die Beta bei Microsoft registrieren und den Einladungscode in der TestFlight App eingegeben haben. Allerdings haben maximal 2000 Personen die Möglichkeit, über TestFlight an einem Betatest teilzunehmen, was eine nachträgliche Registrierung wohl ausschliessen sollte. Zudem ist der Test momentan auf die USA beschränkt.

 

Wann Microsoft die Cortana Beta, so wie bei Android bereits seit August der Fall, für die breite Öffentlichkeit anbieten wird, ist bisher nicht bekannt. Mit der TestFlight-Phase dürfte es sich um einen Probelauf handeln, welcher hoffentlich schnell ausgeweitet wird, sodass mehr Leute in den Genuss der App kommen. Optisch ist die iOS Version von Cortana nahezu identisch mit der Windows 10 Mobile– und Android-Version. Es gibt zwar kleinere Unterschiede, wie beispielsweise die Schriftart, welche von iOS übernommen wird, aber im Grossen und Ganzen erwartet euch die gleiche Nutzererfahrung auf allen Plattformen.

 

Quelle: Microsoft-News (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen