Fr. 06. Juni 2014 um 12:43

Computex 2014: Noch mehr Windows Phone Prototypen

von Marcel Laser0 Kommentare

Wenn man etwas noch weniger in Erfahrung bringen kann als die Spezifikationen der ominösen Geräte, dann ist es die Ungewissheit, ob diese Windows Phone Smartphones jemals ihren Weg aus Asien heraus finden werden und nach Europa kommen. Doch es ist schon einmal schön zu lesen, dass einige Hersteller sich mit Microsofts Betriebssystem anfreunden können.

 

Das erste von drei weiteren WP-Phones ist ein Gerät von BYD, welches allerdings nicht weiter spezifiziert wurde. Es hat ein 4 Zoll grosses Display, einige Chrome-Elemente im Design und einen eher unüblichen Homebutton. Das zweite Device kommt von Quanta und zeigt das Aegis B61, welches in einem extragrossen Case daherkommt und ein 5 Zoll Display aufweist. Es soll wohl vor allem extrem stabil sein. „Last but not least“ ist das dritte Smartphone im Bunde, welches nicht einmal mehr so bezeichnet werden kann. Der fast 6.5 Zoll grosse Bolide mit Windows Phone, löst in 1080p auf und soll generell eine deutlich bessere Ausstattung aufweisen als die anderen Mitbewerber auf der Computex.

 

Weitere Infos bekommt ihr unten aus dem Hands-On Video von Mobilegeeks, wo auch über weitere Spezifikationen gerätselt wird. Wir hoffen jedenfalls noch deutlich mehr Geräte mit Microsofts Plattform zu Gesicht zu bekommen. Ein paar Hersteller, deren Namen man zur Abwechselung mal kennt, wäre ebenso nicht schlecht.

 

Quelle: Mobilegeeks

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen