Mo. 05. Januar 2015 um 18:23

CES 2015: HTC stellt Desire 320 vor

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Auch wenn HTC schon vor längerer Zeit angekündigt hatte, sich mehr auf den Premiumsektor des Smartphonemarktes zu konzentrieren, will man den Midrange- und Einsteigermarkt nicht ganz der Konkurrenz überlassen. Deswegen stellte das Unternehmen auf der CES 2015 in Las Vegas heute die neue Generation seiner Desire 300 Reihe vor, welche zu den Einsteigergeräten zählt. Das Desire 320 soll für 149 Euro noch im laufenden Monat in den Handel kommen und ist vor allem für den kleinen Geldbeutel gedacht.

 

Entsprechend des Preises fällt dafür auch die technische Ausstattung recht mager aus. Als Prozessor kommt ein Mediatek MT6582M Chipsatz mit vier Prozessorkernen zum Einsatz, welche mit je 1.3 GHz takten. Das Display besitzt eine Diagonale von 4.5 Zoll und löst mit gerade einmal 854 x 480 Pixel auf. Zum Speichern von Daten ist ein 8 GB Flash Speicher verbaut und als Arbeitsspeicher steht 1 GB RAM zur Verfügung und auch ein Slot für MicroSD Karten ist vorhanden. Fotos knipst die verbaute Kamera mit 5 Megapixel. Mit seinen Massen von 132 x 67.8 x 10.5 mm ist das Gerät im Verhältnis zum Display sogar noch relativ gross und wiegt stolze 145 Gramm. Als Energiespeicher ist dennoch nur ein 2100 mAh Akku verbaut.

Zum Start wird das Gerät wahlweise mit einem schwarzen oder weissen Back-Cover erhältlich sein.

Das HTC Desire 320 als neues Einsteiger-Smartphone von HTC

 

Quelle: HTC Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen