Mo. 05. Januar 2015 um 16:27

CES 2015: Acer bringt Liquid Z410, Liquid Jade S und Liquid Talk S

von Simon Burgermeister0 Kommentare

Den Anfang macht das Acer Liquid Jade S. Dieses Smartphone kann durch kompakte Masse von 143 x 69 x 7.8 mm bei nur 116 Gramm punkten. Dennoch ist ein fünf Zoll grosses Display verbaut, das mit 720p auflöst und von Gorilla Glass 3 geschützt wird.

 

Im Inneren befinden sich ein Chipsatz von Mediatek (MT6572M) mit vier Kernen und je 1.5 GHz, wobei in unseren Gefilden ein Snapdragon 410 an diese Stelle rücken könnte, eine Mali-T760MP2-Grafikeinheit, 2 GB RAM und 16 GB Speicher. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixel auf und kann FullHD-Videos aufnehmen, während die Frontkamera immerhin 5 Megapixel bietet. Die weiteren üblichen Verdächtigen sind auch mit an Bord, WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, (A-)GPS, FM-Radio und eine microUSB-Buchse.

Der Akku schliesslich fasst 2’300 mAh. Der Clou: Das Smartphone nimmt nach Wahl entweder eine Speicherkarte oder aber eine zwei SIM mit auf. So oder so unterstützt das Jade S LTE Cat. 4, womit ordentlich Daten-Tempo möglich ist.

 

Das Acer Liquid Jade S kommt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro in Deutschland an und wird voraussichtlich ab Ende Januar verfügbar sein.

Acer Liquid Jade S
Das Acer Liquid Jade S ist in mehreren Farben erhältlich

Acer Liquid Z410

Das nächste Acer-Smartphone ist in einer etwas tieferen Liga angesiedelt und mit 129 Euro auch deutlich günstiger. Entsprechend wurde gegenüber dem Jade S überall ein wenig abgespeckt. Der Chipsatz von Mediatek trägt die Nummer MT9732, ist zwar mit demselben Grafik-Chip ausgestattet, muss aber mit nur 1 GB RAM auskommen. 8 GB interner Speicher stehen hier zur Verfügung, dieser ist aber ebenfalls erweiterbar.

Das Display löst denn auch etwas tiefer auf, 960 x 540 Pixel sind es hier, die sich auf 4.5 Zoll verteilen. Die Kamera auf der Rückseite bietet 5 Megapixel und der Akku dient mit 2’000 mAh. Auch das Z410 hat einen LTE-Chip erhalten, der dank Cat. 4 mit bis zu 150/50 Mbit empfangen bzw. senden kann. Ein weiteres Feature stellt der Rapid-Button dar, mit welchem das Smartphone aus dem Standby geholt und gleichzeitig eine App gestartet werden kann.

 

Das Acer Liquid Z410 wird ab Februar erst mit Android 4.4 ausgeliefert, ein Update auf Android 5.0 Lollipop ist geplant.

Acer Liquid Z410
Die strukturierte Rückseite lenkt ein bisschen vom verwendeten Kunststoff ab

Acer Iconia Talk S

Dieses kleine Tablet mit Telefonfunktion oder aber überdimensionierte Phablet wurde bereits im Dezember vorgestellt, ist aber auch auf der CES wieder zu sehen. Auch dieses Device mit sieben Zoll kann mit LTE Cat. 4 und Dual-SIM punkten.

Acer hat die UVP bei recht bescheidenen 229 Euro angesetzt. Erwartet wird das Talk S oder alternativ Iconia A1-724 bereits Mitte Januar 2015.

Acer Iconia Talk S (A1-724)
Auch das Acer Iconia Talk S zeigt sich farbenfroh

Quellen: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen