Di. 17. November 2015 um 13:28

Blackberry PRIV: Verzögerung durch hohe Nachfrage

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Das BlackBerry PRIV, welches als Rettungsanker für BlackBerrys Smartphonegeschäft dienen soll, könnte nun noch erfolgreicher werden, als man ursprünglich dachte. Zumindest soll die grosse Zahl an Vorbestellungen dafür sorgen, dass es zu Lieferengpässen kommen könnte und viele ihr BlackBerry PRIV etwas verspätet erreicht. Das Gerät startete in der letzten Woche auf dem US Markt und noch immer warten viele. BlackBerry hat nun per E-Mail darüber Informiert, dass es zu Verzögerungen aufgrund der hohen Nachfrage kommen kann. Bis zum 24. November sollen aber alle vorbestellten BlackBerry PRIV ausgeliefert sein.

 

Das BlackBerry PRIV ist das erste Android Smartphone des US-Smartphoneherstellers. Mit seinem QuadHD Display mit 5.4 Zoll, Snapdragon 808 Prozessor mit 3 GB RAM und der ausziehbaren Tastatur als Alleinstellungsmerkmal und exklusiven Sicherheits-Features soll das BlackBerry PRIV aus der Masse hervorstechen und bei der Kundschaft punkten.

 

Quelle: Crackberry (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen