Do. 15. Oktober 2015 um 19:37

BlackBerry PRIV-Produktseite online

von Marc Hoffmann8 Kommentare

Das BlackBerry PRIV ist momentan in aller Munde und gehört zu den am meisten erwarteten Smartphones des Jahres, dass sich in die Flaggschiff-Familie von Samsung, HTC, LG und Sony einreihen kann. Das besondere Highlight des PRIV ist die Hardwaretastatur, was bei Top-Androids selten geworden ist. Nun hat das kanadische Unternehmen eine Registrierungsseite online geschaltet, auf der man sich für einen Newsletter anmelden kann, um über jedes Update per Mail informiert zu werden.

 

Auf der Seite werden auch noch einmal die Kernaspekte der Hardware aufgelistet, welche beim BlackBerry PRIV besonders hervorgehoben werden. Dazu zählt ein 5.4 Zoll messendes Display, dessen Seiten abgerundet sind, ähnlich wie dies beim Galaxy S6 Edge der Fall ist. Der Akku umfasst üppige 3410 mAh und neben der physischen ist auch noch eine Software-Tastatur verfügbar. Die Kamera verfügt über eine Optik von Schneider-Kreuznach und auch auf die Audioqualität des Smartphones wird besonders hingewiesen. Es bleibt also spannend, wann das BlackBerry PRIV auf den Markt kommt und was erste Tests über das Android-Gerät zeigen.

 

 

Quelle: 9to5Google (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

8 Antworten zu “BlackBerry PRIV-Produktseite online”

  1. Defected sagt:

    Ich bin echt gespannt.

  2. night sagt:

    Muss ich haben 🙂

  3. Entrail sagt:

    Wie sie trotz des Sliders einen so großen Akku verbauen können ist echt krass 🙂 In jedem Fall ein sehr interessantes Gerät

  4. skycamefalling sagt:

    Ich seh‘ da einen Knopf links und drei Knöpfe rechts. Ob da ein Kamerabutton dabei ist? Wenn ja, dann sieht mir das Gerät sehr interessant aus 🙂

  5. Rusty Nail sagt:

    Ich freue mich riesig darauf und werde es mir auf jedenfalls holen.

  6. Jörg Renken sagt:

    Sieht interessant aus…

  7. lena97 sagt:

    Ich kann mir nicht vorstellen das es viele Leute kaufen werden.
    Der CEO drohte ja schon an wenn das nichts wird bis Ende 2016 dann ist Schluss mit Hardware.
    Wer soll da denn noch vertrauen haben, geschweige wie sieht es aus mit Updates usw.
    Sorry in meinen Augen wird das nichts mehr mit BB.

  8. night sagt:

    @lena97, wo liegt das Problem?

    Andoid und Update Problem? Ich sage nur root und Custom Recovery und schon ist das Problem erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Teilen