Fr. 16. Oktober 2015 um 23:05

BlackBerry PRIV im Video

von Yves Jeanrenaud2 Kommentare

BlackBerry nutzt die Gerüchte und durchgesickerten Informationen zu seinem kommenden Flaggschiff, dem BlackBerry PRIV. Nachdem schon die englischsprachige Produktseite des PRIV gesichtet wurde, hat heute das kanadische Unternehmen, ehemals Research In Motion (RIM) genannt, ein Video zu seinem ersten Androiden online gestellt.

BlackBerry Priv
„Man musst es sehen, um es zu glauben“

BlackBerry zeigt dabei im Video auf YouTube ihr neues PRIV auf Android-Basis in Alltagssituationen: Mails, Termine, Navigation, Instant Messenger und so weiter. Auch die nach unten herausschiebbare Hardwaretastatur wird eindrücklich demonstriert.

Das PRIV scheint ein spannendes Gerät mit viel Potential zu werden. Wenn man bedenkt, dass der CEO von BlackBerry vor kurzem verlautbarte, dass 2016 ein Smartphone-Erfolg für das Unternehmen werden müsse oder man sich sonst vom Hardwaremarkt verabschiede, sind die Erwartungen an das Gerät entsprechend hoch. Bisher bekannt sind ein 5.4 Zoll messendes Curved Display, ein 3410 mAh grosser Akku und eine Schneider-Kreuznach Kameraoptik.

Doch BlackBerry wäre nicht der Konzern mit den Brombeeren, wenn man nicht ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit und Privatsphäre legen würde. Eine Technologie namens DTEK™ by BlackBerry System-App, die vor entsprechenden Gefahren warnen soll. Über den Preis ist noch nichts bekannt, wenngleich erste Spekulationen diesen vergleichsweise hoch ansetzen. Eine Produktvorstellung scheint nun kurz bevor zu stehen, wir dürfen auf jeden Fall weiter gespannt sein!

 

Quelle: BlackBerry Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “BlackBerry PRIV im Video”

  1. Ahab sagt:

    HAAAAAAAAAAAAAABEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEN!!! 😀

  2. Sparkie99 sagt:

    Ich hoffe Blackberry schafft damit die erhoffte Wende. Sie haben den Wechsel im Smartphonemarkt einfach zu spät erkannt und aufs falsche Zugpferd gesetzt und mit ihren letzten Smartphones keinen Erfolg gehabt. Das Priv gefällt mir wirklich klasse, eine mechanische Tastatur spricht mich total an und das wird wohl noch mehreren so ergehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen