Mo. 31. März 2014 um 13:46

BlackBerry Messenger kommt demnächst für Windows Phone

von Niclas Heike0 Kommentare

Conference Call bestätigt BlackBerry Messenger für Windows Phone

Der beliebte Kurznachrichtendienst des gebeutelten kanadischen Herstellers BlackBerry kommt nun mit Sicherheit auch für Windows Phone. So können die Hersteller  von Geräten mit Windows Phones ab demnächst den Wünschen vieler Nutzer und Nutzerinnen gerecht werden. Denn schon seit einiger Zeit wünscht man sich die Integration des BlackBerry Messengers auch auf Windows Phone. Bei BlackBerrys Q4 Conference Call hatte CEO John Chen bestätigt, dass der BBM in Kürze für Windows Phone erscheinen werde.

Während diese Information nur bedingt neu ist, gab er zumindest ein ungefähres Release der App für das mobile Betriebssystem von Microsoft bekannt. Im zweiten Quartal, also zwischen Mai und Juli 2014 wird der Messenger im Store des Betriebssystems erscheinen und in Zukunft auf zahlreichen weiteren Geräten genutzt.

BlackBerry Messenger auf Nokia-Geräten vorinstalliert

Nokia bzw. Microsoft ist scheinbar so stark von dem Messenger überzeugt, dass dieser in Zukunft ein fester Bestandteil von Windows-Phone-Geräten werden könnte. Wie Chen bekannt gab, soll die App in einigen Märkten schon auf den neuen Lumias vorinstalliert sein. Um welche Märkte es sich dabei handelt, ist bisher unbekannt.

Aktuell ist der BlackBerry Messenger auf etwa 113 Millionen Geräten installiert und etwa 85 Millionen Nutzer und Nutzerinnen verwenden die App jeden Monat aktiv.

 

Quelle: Nokia Poweruser (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen