Sa. 12. Juli 2014 um 0:18

BlackBerry Messenger für Windows Phone in der offenen Beta Phase

von Christian Fritsch1 Kommentare

Nicht erst seitdem Facebook WhatsApp übernommen hat, suchen viele Leute eine sichere Alternative. Oft schauen jedoch besonders WIndows Phone Nutzende in die Röhre. Bald gibt es nun einen weiteren MultiMessenger der auch Windows Phone unterstützt und zwar den BlackBerry Messenger. Der Hersteller hat nun seit kurzem eine offene Beta Phase gestartet. Interessierte können sich auf der BlackBerry Homepage registrieren.

 

Früher war der BlackBerry Messenger sehr bekannt und beliebt. Allerdings hat damals noch RIM (nun BlackBerry) diesen nicht für andere Plattformen freigegeben, was wohl ein Fehler war. Im Mai 2013 stellte BlackBerry den BlackBerry Messenger für iOS und Android vor. Leider war dies zu spät, denn zu diesem Zeitpunkt war WhatsApp bereits Marktführer in diesem Bereich.

 

Nun soll der BlackBerry Messenger demnächst auch für Windows Phone verfügbar sein und die App das native Windows Phone Design erhalten. Das heisst schlicht und einfach, trotzdem stylisch. Anfangs stellt BlackBerry nur ein paar Features bereits, weitere sollen dann in Updates folgen. Anfangs sollen der Gruppenchat (mit bis zu 50 Personen), Foto & Termin Sharing und Private Chats vorhanden sein. Sticker, BBM Voice, BBM Channels und Location Sharing sollen in Updates folgen.

 

Wir können uns also freuen, dass der BlackBerry Messenger nun auch endlich zu Windows Phone kommt. Was sagt ihr dazu? Werdet ihr den BlackBerry Messenger testen? Oder ist es für euch zu Spät? Werdet ihr euch für die Beta registrieren?

 

Quelle @JoeBelfiore 

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “BlackBerry Messenger für Windows Phone in der offenen Beta Phase”

Schreibe einen Kommentar

Teilen