Mi. 27. Juli 2016 um 11:32

BlackBerry DTEK50: Hersteller hat „sicherstes Android-Smartphone“ vorgestellt

von Marcel Laser1 Kommentare

BlackBerry selbst hatte bereits mehrmals mitgeteilt noch weitere Geräte für dieses Jahr zu veröffentlichen und mit dem DTEK50 hat man nun ein weiteres Android-Smartphone auf den Weg gebracht. Wie man allerdings unschwer erkennen kann, hat BlackBerry mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen Partner für die Entwicklung gehabt. Die Software allerdings stammt aus dem kanadischen Hause.

„Sicherstes Android-Smartphone der Welt“ orientiert sich stark am Alcatel Idol 4

Ob BlackBerry sich tatsächlich mit Alcatel für die Produktion zusammengesetzt hat, wurde während der Präsentation natürlich nicht erwähnt, dennoch sind die Gemeinsamkeiten optisch absolut identisch. Vor allem die Front und die innere Hardware gleichen sich bis auf den letzten Chip: 5.2 Zoll Display mit 1080p Auflösung, ein unterer Mittelklasse Snapdragon 617 Prozessor mit allerdings üppigen 3 GB RAM und eine 13 MP Kamera für Fotos stehen zur Verfügung. All diese Daten und auch das Aussehen sind alle mit dem Alcatel Idol 4 identisch. Auch der 16 GB interne Flashspeicher und der 2’610 mAh grosse Akku sind ebenfalls gleich.

 

Für die Sicherheit sorgt einmal mehr BlackBerrys eigene DTEK-Software, die alle vorhandenen Programme auf Sicherheitslücken scannt. Zudem verspricht der kanadische Hersteller eine sehr schnelle Verteilung der Google Security Patches und will auch selber Hand anlegen. Auch der interne Speicher kann vollständig verschlüsselt werden, um weitere Sicherheit zu bieten.

 

Das BlackBerry DTEK50 kann im Online-Shop der Kanadier_innen bereits vorbestellt werden, ausgeliefert wird es dann mit dem 8. August bereits relativ schnell. Im späteren Verlauf des Augusts soll das Smartphone auch bei anderen Hnändlern in den Retail-Regalen liegen oder auch bei Amazon verfügbar werden. Der Preis wird laut Hersteller auf 340 Euro bzw. circa 350 SFr. angegeben.

BlackBerry DTEK50
Das BlackBerry DTEK50 soll laut Aussage BlackBerrys das sicherste Android-Smartphone der Welt sein.

 

 

Quelle: BlackBerry (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “BlackBerry DTEK50: Hersteller hat „sicherstes Android-Smartphone“ vorgestellt”

  1. Ahab sagt:

    Schade, dass sie ein Lizenz-Design verwenden (ist ja wohl mehr als offensichtlich). Ich fand Blackberry da immer saugeil. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Teilen