Do. 15. Oktober 2015 um 15:57

ASUS Zenfone 2 ab November in Deutschland erhältlich

von Christian Fritsch1 Kommentare

Die CES in Las Vegas für 2016 steht schon beinahe vor der Tür, da kommt ein Gerät nach Deutschland, das vor gut zehn Monaten auf der CES 2015 vorgestellt wurde – das ASUS Zenfone 2. Das Besondere an dem Gerät ist, dass es 4 GB Arbeitsspeicher besitzt. Doch fangen wir bei den Specs von vorne an: Das Gerät hat einen Intel Atom  Prozessor (Z3580) mit 2.3 GHz, wie bereits gesagt 4 GB RAM, 32 GB internen Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte erweiterbar ist und ein 5.5 Zoll grosses Full-HD-Display. Bei dem Kamerasensor handelt es sich um einen Toshiba-Sensor mit 13 Megapixel und die Linse hat eine Blende von f2.0. Die Frontkamera hat ebenfalls eine Blend 2.0 und besitzt 5 Megapixel und einen 85° Grad Weitwinkel.

 

Der Standby-Knopf befindet sich auf der Oberseite des Gerätes und die Lautstärkewippe auf der Rückseite, wie man es beispielsweise von der LG G-Reihe her kennt. Das Zenfone 2 läuft mit Android 5 aka Lollipop und ein Update auf Android 6.0 Marshmallow soll später folgen. ASUS verwendet einen eigenen Launcher mit ZenUI.

Neben dem Zenfone 2 soll auch das Zenfone 2 Deluxe mit speziellem Cover, das Zenfone 2 Laser sowie das Zenfone 2 Selfie in Deutschland auf den Markt kommen. Erhältlich sein wird das Gerät ab November für eine UVP von 379 Euro, also ca. 410 SFr. Ob das Gerät auch in Schweiz kommt, ist uns aktuell leider nicht bekannt.

zenfone2
Das ASUS Zenfone 2 kommt im November endlich nach Deutschland

Quelle Areamobile via ASUS

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “ASUS Zenfone 2 ab November in Deutschland erhältlich”

  1. terraoutlaw sagt:

    Hübsches Ding … nur das Zenfone 2 Deluxe sieht noch besser aus. Hoffentlich erhält ASUS damit die Aufmerksamkeit, welche die Firme eigentlich verdienen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Teilen