Di. 26. August 2014 um 13:25

Asus kündigt Smartwatch für IFA an

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Auf seiner offiziellen Webseite hat der PC, Tablet und seit kurzem auch Smartphone Hersteller Asus Hinweise zu seiner ersten Smartwatch gegeben, die auf der IFA in Berlin gezeigt werden soll. Dabei handelt es sich um ein stilisiertes Bild im Design einer Design Skizze und zeigt eine Armband-Uhr mit einem sehr flachen Gehäuse und überraschenderweise einem ovalen Display. Dazu noch ein bekanntes Zitat, welches wohl andeuten soll, dass sich die Art, wie wir Technologie nutzen, mit der Zeit stark verändert hat.

„Time has been transformed,

and we have changed“

                                    – Khalil Gibran

In einer der drei gezeigten Perspektiven ist sogar zu sehen, dass das gesamte Gehäuse der Uhr und damit auch das Display leicht gewölbt zu sein scheint. Ob diese Designskizzen jedoch auch wirklich das reale Design der Smartwatch zeigen oder doch nur eine auffällige Teaser Aktion darstellen, wird sich spätestens am 3. September auf der IFA zeigen, denn ausgehend von dem Datum auf dem Bild, soll sie an diesem Tag der Öffentlichkeit präsentiert werden. Dann sollten auch weitere Details wie das verwendete Betriebssystem oder eventuell kompatible Smartphones und Tablets bekannt werden.

Ovales Display und gekrümmtes Gehäuse – Wird so die erste Asus Smartwatch aussehen?

Quelle: Asus (Facebook)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen