Mi. 27. August 2014 um 13:30

Archos bringt Windows Phone zur IFA

von Barbara Walter-Jeanrenaud5 Kommentare

Eigentlich ist der Hersteller Archos für seine günstigen und farbenfrohen Android-Tablets und Smartphones bekannt. Nun kündigte die französische Firma an, auf der IFA, die vom 5. bis zum 10. September in Berlin stattfindet, neben einigen Android-Geräten auch zwei neue Windows Phone 8.1 bzw. Windows 8 Geräte vorzustellen.

Archos 40 Cesium

Das Archos 40 Cesium ist ein Smartphone, welches wohl in Konkurrenz zum gerade erschienen Lumia 530 von Microsoft treten könnte. Es verfügt über eine 4 Zoll grosse Bildschirmdiagonale und eine Snapdragon 200 Prozessor. Windows Phone 8.1 ist mit dabei. Das Gerät wird ab September im Handel erhältlich sein und nur 79.99 Euro kosten. Es wird mit drei farbigen Wechselcovern geliefert werden: Blau, gelb und schwarz.

Archos 80 Cesium

Auch ein Windows-Tablet ist in der Mache und soll im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen. Das Archos 80 Cesium bekommt ein 8 Zoll grossem IPS Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Im Inneren werkelt ein Intel Quadcore Prozessor. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 vorinstalliert. Auch das Archos 80 Cesium ist günstig zu haben und kommt zu einem Preis von 149.99 Euro auf den Markt.

 

Wir werden uns die Geräte von Archos auf der IFA vor Ort für euch einmal genau anschauen.

 

Quelle: Archos Pressemitteilung

Archos 40 Cesium
Archos 40 Cesium
Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Archos bringt Windows Phone zur IFA”

  1. yellowscorpion sagt:

    sehe ich da eine LED am Archos 40, das ist dann schon ein Pluspunkt gegenüber dem Lumia 530 🙂

  2. fazeless sagt:

    die LED ist wohl auch nur als Taschenlampe zu gebrauchen..

  3. Setter sagt:

    Jetzt wo ernsthaft ein Systemwechsel in Betracht ziehe, wird diese Meldung meine endgültige Entscheidung sicher maßgeblich beeinflussen.

  4. heuby sagt:

    Leider hat sich Archos bisher nicht unbedingt mit guter Qualität hervorgetan. Wenigstens können sie bei WP nicht viel falsch machen. Nur ob das einen Run auf WP auslöst bezweifle ich.

  5. gangstagnu sagt:

    Trotzdem belebt es den Markt – mir gefallen die aktuellen Herstellerentwicklungen um Windows Phone [bis auf Huaweis Entwicklungsstop]

    Den Run könnte vielleicht das One M8 for Windows auslösen – hoffentlich.

Schreibe einen Kommentar

Teilen