Fr. 15. Juli 2016 um 12:13

iPhone 7: Bewährte Farben und Neues zum A10

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Bisher gibt es das aktuelle iPhone in den Farben Rosé Gold, Gold, Silver und Space Grey. Vor kurzem hiess es, dass Apple eine weitere Farbe ins Sortiment aufnehmen wird, spekuliert wurde unter anderem Schwarz, doch nun gibt es Fotos, welche die neuen Geräte zeigen sollen.

Altbekannte Farben und nur leicht verändertes Design

Die Fotos zeigen dasselbe Design wie diejenigen, die vor wenigen Tagen aufgetaucht waren und unter anderem die Kameras der neuen Geräte zeigten. Die Antennenstreifen befinden sich nun am unteren und oberen Rand des Geräts und die Kamera des grossen iPhone 7 Plus zeigt sich scheinbar als Dual-Cam. Die Kamera des iPhone 7 bleibt hervorgehoben, allerdings fällt auf den aufgetauchten Fotos der Metallring, der sie bei den 6er-Modellen noch umgibt, weg.

Die Farben, die auf den Bildern gezeigt werden, sind wie gehabt. Ein schwarzes oder dunkelblaues Gerät ist nicht dabei, was auf den ersten Blick sicher viele Fans enttäuscht. Allerdings sind es keine offiziellen Pressebilder, sondern lediglich Leaks, was bedeutet, dass es sich nicht um echte Fotos der neuen iPhones handeln muss und schon gar nicht um die finale Version des Geräts. Andererseits sehen die Bilder doch sehr authentisch aus, die Details wie etwa die Kameraumrandung und die Antennenstreifen tauchten nun schon öfter in dieser Art auf durchgesickerten Fotos auf.

Apple A10 Prozessor mit der Leistung des iPad Pro?

Eine weitere kleine Meldung betrifft den Prozessor des kommenden iPhone 7. Dieser wird der Apple-eigene A10 sein. Nun sind erste Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht, die ihm eine unglaublich starke Leistung für ein Smartphone bescheinigen sollen.

Dem Single-Core-Ergebnis zufolge liegt er beinah gleichauf mit dem A9X, dem Prozessor, der im iPad Pro steckt – und was der kann, haben wir ja schon für euch getestet. Der A10 und der A9X sind beide um 18% stärker als der A9, welcher derzeit noch im iPhone 6s steckt. Man kann also eine ganze Menge vom Prozessor erwarten, wenn er denn wirklich im iPhone 7 stecken wird.

Quelle: Techtastic und Macitynet (italienisch) via Giga, Giga

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen