Mo. 08. August 2016 um 11:21

Apple Watch: Zwei unterschiedliche Modelle zur Vorstellung?

von Marcel Laser0 Kommentare

Anscheinend sind zwei unterschiedliche Modelle geplant, die sich nicht nur wie bisher durch ihr verwendetes Material unterscheiden. Bisher gab es die Aluminium-Version namens Apple Watch Sport und die teureren Varianten Apple Watch (Edelstahl) und Apple Watch Edition (Gold). Nun sollen sie sich auch technisch voneinander unterscheiden.

Eine der beiden Apple Watch Geräte unterscheidet sich nur minimal vom Vorgänger

Der berühmte und und recht treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI hat nun in einer Konferenz mit Investoren zwei Apple Watch Modelle in Aussicht gestellt. Ein Gerät der beiden soll sich technisch nur minimal von der bisherigen Apple Watch unterscheiden und einen etwas geschrumpften Prozessor beinhalten und deutlich besser vor Wasser geschützt sein. Alles andere bleibt wohl so wie es bisher ist.

 

Die Apple Watch 2 auf der anderen Seite soll hingegen nicht nur einen überarbeiteten Prozessor bekommen, sondern auch eine erhöhte Batteriekapazität. Zudem soll ein GPS-Modul verbaut werden und ein Barometer hinzu kommen. Ebenfalls spekuliert wird erstmals die Unterstützung für LTE in der Apple Uhr.

 

Ming-Chi Kuo betonte allerdings auch, dass es keinerlei Änderungen am Design geben wird und beide Modelle der neuen Apple Watch identisch zum Vorgänger aussehen werden. Dafür soll das Aussehen aber dann im nächsten Jahr überarbeitet werden. Die neue Uhr wird entweder zusammen mit den neuen iPhone 7 Geräten Anfang September vorgestellt, oder auf einem eigenen Event kurz danach.

Apple Watch Hermes
Die Apple Watch 2 wird ihr Design beibehalten, allerdings in zwei technisch unterschiedlichen Versionen erscheinen.

 

 

Quelle: Apple Insider (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen