Sa. 04. April 2015 um 12:08

Apple Watch Vorbestellungen am 10. April ab 9:01 Uhr möglich

von Marcel Laser0 Kommentare

Apples neue Smartwatch wird ab dem 10. April in Deutschland vorbestellbar sein. Allerdings listet Apple nun auch eine Uhrzeit für die Annahme erster Reservierungen auf der offiziellen Store Seite der Apple Watch. Ab 9:01 Uhr könnt ihr also eure Vorbestellung abgeben, sofern der Store nicht einmal mehr unter der hohen Nachfrage einbrechen wird. Allerdings könnte der Ansturm auf die Apple Watch deutlich geringer ausfallen als bei anderen Apple Produkten bisher. Warten wir den Start aber erst einmal ab. Zudem könnt ihr auch am 10. April die Apple Watch in den jeweiligen Filialen zur Anprobe begutachten. Nach Terminabschluss und Freigabe stehen euch 15 Minuten zur Verfügung. Wer sich für die goldene Apple Watch Edition interessiert bekommt 30 Minuten Begutachtungszeit, allerdings ist diese nur in wenigen auserwählten Stores weltweit verfügbar.

 

Um noch einmal die Preise ins Gedächtnis zu rufen: Die kleinste Basis-Versionen der Uhrenmodelle kostet euch mit einem Sportarmband (38 mm) rund 399 Euro und 449 Euro (42 mm). Wer die Edelstahlversion haben möchte bezahlt bereits für die 38-mm-Version 649 Euro und für die 42-mm-Version satte 699 Euro. Ganz exklusiv wird es mit der 18-karat-Gold-Edition, welche bei schlappen 11’000 Euro beginnt. Unterschiedliche Armbänder können den Preis noch in deutlich höhere Regionen klettern lassen.

 

Die Vorbestellungen am 10. April ab 9:01 Uhr gilt allerdings erst einmal nur für Deutschland. Eine genau definierte Zeitangabe für die Schweiz und Österreich gibt es derzeit noch nicht. Sollte die Uhr auch in anderen Regionen ankommen, werden wir euch rechtzeitig informieren.

 

Ab 9:01 Uhr am 10. April kann man vorbestellen. Wer zuerst kommt malt zuerst.

 

 

Quelle: Apple Store

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen