Fr. 22. Mai 2015 um 13:23

Apple Watch: Update auf Watch OS 1.0.1 macht Probleme beim Pulsmesser

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Update der Apple Watch auf Version 1.0.1 des hauseigenen Watch OS war zumindest unter der Haube kein kleines. Mehr als 7000 Dateien wurden entweder komplett ersetzt oder gepatcht. Solche Updates bringen aber auch wieder die ein oder anderen Bugs mit, welche unter Umständen durchgerutscht sind. Nun soll bei einigen Userinnen und Usern der Pulsmesser unter der Uhr nicht mehr richtig funktionieren.

Watch OS 1.0.1 ist für einen Bug in der Pulsmessung verantwortlich

Im Apple Support Forum läuft derzeit ein Thread heiss, in dem sich die Besitzerinnen und Besitzer der Apple Watch über Probleme mit der Pulsmessung beklagen, welche nach dem Update von Watch OS auf Version 1.0.1 eingetreten sind. Demnach soll die Messung nicht mehr wie bisher alle zehn Minuten stattfinden, sondern zwischendurch auch nur alle ein bis zwei Stunden. Einige beklagten sogar, dass Messung bis zu 8 Stunden aussetzen könne und keine Daten mehr erfasse.

 

Mittlerweile wird unter den Diskutierenden vermutet, dass Apple dies aus Gründen der Akkulaufzeit getan hat. Doch da die Messung nun eher dem Zufall entspricht und keine klare Protokellierung mehr erkennbar ist, sollte wohl in erster Linie von einem Fehler hinter diesem Zustand ausgegangen werden. Hinweise auf eine Optimierung der Akkulaufzeit gab es weder im Changelog, noch hat Apple was über eine Veränderung an der Pulsmessung verraten.

Apple Watch
Apple Watch: Nach dem Update gibt es Probleme bei der Pulsmessung.

 

 

Quelle: Apple Support Forum (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen