Di. 19. Mai 2015 um 9:35

Apple Watch bekommt bald gigantisches Update

von Marcel Laser6 Kommentare

So lange ist die neue Apple Watch noch nicht auf dem Markt, aber einen Meilenstein hat sie bereits sicher: Sie ist die mit Abstand meistverkaufte Smartwatch der Welt und sie bekommt bald auch schon ihr erstes grosses Software-Update spendiert. Dieses soll sich vor allem um die Sicherheit der Uhr und neue Fitnessfunktionen kümmern.

 

Neue Sicherheitsfunktionen und Fitnessfeatures für die Apple Watch

Um welche Sicherheitsfunktionen es genau gehen soll, ist zwar bisher nicht bekannt, allerdings hoffen die Mädels und Jungs von 9to5mac auf die Einführung eines Sicherheits-Codes, der die Uhr zusätzlich schützt, sobald sie vom Arm genommen wird, was Diebstähle deutlich schwieriger gestalten würde. Als so gut wie sicher soll hingegen eine neue Funktion gelten, die die Aufmerksamkeit auf die Apple Watch lenkt, sobald diese sich vom iPhone trennt. Das soll verhindern, dass man die Uhr oder das iPhone unter Umständen irgendwo aus Versehen liegen lässt.

 

Die Apple Watch selber unterstützt bisher nur die Pulsmessung und das Zählen von Schritten, doch sind noch weitere inaktive Sensoren im Gerät integriert. So ist die Apple Watch eigentlich in der Lage, auch die Sauerstoffsättigung zu messen, doch ist das Feature vor Marktstart deaktiviert worden, was die Vermutung nahe legt, dass dieses noch nicht fertig war. Das Update soll die Funktion nun freischalten und somit weitere Messergebnisse für eure Fitness- und Gesundheitsdaten liefern.

 

Neue Funktionen zur WWDC 2015?

Wann das Update kommt, ist derzeit nicht bekannt, doch gehen die Spekulationen derzeit soweit, dass die Funktionen ihre Vorstellung auf der WWDC 2015 am 8. Juni 2015 haben sollen. Ob das Update dann auch zur WWDC ausgerollt wird oder erst kurz danach, bleibt ebenfalls Spekulation. Allerdings dürfen sich alle mit einer Apple Watch über eine weitere nette Funktion freuen, sofern auch ein Apple TV im Hause steht: Die kleine TV Box von Apple soll mit der Apple Watch kompatibel gemacht werden und so kann diese dann als Fernbedienung fungieren.

 

Apple Watch Hands-On
Apple Watch: Das erste grosse Softwareupdate soll neue Fitness- und Sicherheitsfunktionen bringen.

 

 

Quelle: 9to5mac (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

6 Antworten zu “Apple Watch bekommt bald gigantisches Update”

  1. ChelseaSmile sagt:

    Das nennt man also bei euch gigantisch? Und da wird man hier teilweise angegangen, wenn man die Überschriften mit Bild-Niveau vergleicht…

  2. koelleman sagt:

    sicher, dass es gigantisch ist? Nicht sogar Hyperhypermegahammerriesig? 🙂

    Dann stimmt ja bald das Preis-Leistungsverhälntis!

  3. Bunsenbrenner sagt:

    Wenn das Update mit dem neuen Android Wear Update vergleichbar ist, ist es durchaus riesig, warum auch nicht? Soll tatsächlich einiges nachgebessert werden. Könnte ein wenig an die Day-One-Patches von Spielen erinnern. Da steht ja nicht „Gigantisches Update wird alles andere bisher dagewesenes in den Schatten stellen!!“. Was alle immer selber im Kopf als Bild-Niveau erörtern ist schon interessant. Nicht das man zu oft mit einer eingerollten Bild-Zeitung verprügelt wurde 😛 Das hinterlässt Spuren 😀

  4. venue pro delle sagt:

    …GIGANTISCHES UPDATE:
    Sicherheit und Fitness

    Was zum Teufel, wer hat das geschrieben?

    Ist ein kleiner Kaffee von Mces auch eine GIGANTISCHE Menge Koffein?

    Nein.

  5. lena97 sagt:

    Ja man kann es wirklich übertreiben.

  6. Schnatterente sagt:

    naja …. bei 7000 Neuerungen kann man schon gigantisch schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Teilen