Do. 26. Februar 2015 um 11:17

Apple Pay soll noch 2015 in Europa starten

von Marcel Laser3 Kommentare

Kurz informiert: VISA, eine der grössten Gesellschaften für Kredit- und Debitkarten weltweit, will Apple die Infrastruktur für eine erfolgreiche Zusammenarbeit liefern und Apple Pay nach Europa zu bringen. Das teilte Apple mit und freute sich zudem auf den schnellen Start auch ausserhalb der USA. Der in den Vereinigten Staaten recht schnell zum Marktführer aufgestiegene Dienst von Apple, um mit dem Smartphone zu bezahlen, erfreut sich riesiger Beliebtheit. Bisher ist Apple Pay allerdings nur in den USA verfügbar, doch es war von Beginn an nur eine Frage der Zeit, bis der Service auch nach Europa kommen würde. Tim Cook selber gab während seines Deutschlandbesuches zu, dass er bis Ende diesen Jahres Apple Pay auch in Europa einsetzen will. VISA soll bis Mitte April die erforderlichen Mittel und Technologien bereitstellen. Damit wären dann nahezu alle VISA-Karten zum Start des Apple-Services kompatibel.

 

In Bezug auf Deutschland freut sich nicht nur VISA auf Apple Pay. Auch die Sparkasse hat Apple Hilfe bei der Umsetzung des Bezahldienstes angeboten und zeigt sich laut eigener Angaben überhaupt nicht abgeneigt:

„Wenn das System in Deutschland eingeführt wird, kommt Apple an den Sparkassen nicht vorbei. Wir wären an einer Zusammenarbeit sehr interessiert.“

Apple Pay
Apple Pay: Immer noch in der Testphase, allerdings schon lange Marktführer.

 

Quelle: Pressemitteilung (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Apple Pay soll noch 2015 in Europa starten”

  1. happyone sagt:

    Wenn es sich in D durchsetzten soll, müssen ec Karten unterstützt werden, wie ich finde. Dann würde ich es auch benutzen.

  2. Ney sagt:

    loop pay wäre mir lieber^^

  3. Bunsenbrenner sagt:

    Bin zwar auf Android unterwegs, aber wenn Apple Pay sich durchsetzt, bin ich gewillt das iPhone wohl doch zum Hauptgerät aufzustocken 🙂 Klingt interessant was Apple da vor hat und wenn die schon in der Testphase Marktführer sind, könnte das ja durchaus was werden. Warten schon lange auf so einen Dienst hier 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen