Mo. 08. Juni 2015 um 10:41

Apple Pay noch diesen Sommer mit einem Start in Europa?

von Marcel Laser0 Kommentare

Zwar noch nicht in der DACH-Region, aber immerhin ein Anfang: Apple Pay könnte schon diesen Sommer nach Europa kommen und den Anfang in Grossbritannien machen. Eine renommierte Zeitung will Informationen haben, die einen Start noch im Sommer aufzeigen. Bleibt nur die Frage, wann der Rest Europas zum Zuge kommen wird.

Apple Pay in Grossbritannien noch in diesem Sommer?

Die Infos über einen Start in diesem Sommer im Vereinigten Königreich gibt kein geringerer als The Telegraph an. Bisher ist der Dienst nur in den USA nutzbar und ist dort innerhalb weniger Wochen nach dem Start der Testphase zum Marktführer avanciert. Apple Pay befindet sich zudem bis heute noch in der Testphase und ist noch nicht offiziell freigegeben worden, erfreut sich allerdings mittlerweile grosser Beleibtheit. Zudem würde es dem Dienst einen weiteren Schub verleihen, da The Telegraph angibt, dass mehr als 40 Prozent der Smartphones im Land iPhones sind. Allerdings werden nicht alle mit Fingerprintscanner und NFC ausgestattet sein.

 

Mit dem Vereinigten Königreich wäre nun das erste europäische Land an der Reihe, welches Apple Pay einsetzen könnte. Auch in der DACH-Region scheint das Interesse nicht klein. Mit der deutschen Sparkasse ist ein grosser Finanzdienstleister an Apple Pay interessiert und hat offen über eine bereitwillige Partnerschaft gesprochen. Ob sich der IT-Riese aus Cupertino danach gemeldet hat, blieb allerdings offen.

 

Ob es dazu heute Abend um 19 Uhr auf der WWDC 2015 von Apple weitere Informationen geben wird, bleibt vorerst einmal abzuwarten. Auch wir werden das Event für euch verfolgen und wieder eine kleine Zusammenfassung liefern.

Apple Pay
Apple Pay soll noch diesen Sommer nach Grossbritannien kommen. Und wann ist der Rest dran?

 

 

Quelle: The Telegraph (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen