Mo. 08. Juni 2015 um 14:37

Apple Music Streaming: Vorstellung des Dienstes auf der WWDC 2015?

von Marcel Laser0 Kommentare

Nachdem Apple Beats Audio aufkaufte und damit auch den Streaming-Dienst Beats Music erwarb, war es irgendwo auch abzusehen, dass Cupertino mit einer der grössten Musik-Bibliotheken der Welt ausgestattet, einen solchen Dienst ebenfalls vorstellen wird. Ein Sony Mitarbeiter plauderte aus dem Nähkästchen und bestätigte den Dienst für heute Abend auf der WWDC 2015.

Apple Music Streaming Dienst durch Chef von Sony Music bestätigt

Kein geringerer als der Boss der Sony Music Sparte selbst hat den Dienst für heute Abend auf der WWDC 2015 bestätigt und damit ein kommendes Highlight von Apple bereits vorweggenommen. Verwundert ist darüber allerdings niemand, da die Gerüchte schon seit Monaten heiss gekocht werden und Apple seit der Übernahme von Beats Audio auch genug Gründe für einen solchen Streaming-Dienst lieferte.

 

Da Apple Music auch in Konkurrenz zu Spotify und Co. treten wird, scheint nun auch der Preis über die Lippen des Sony Music Chefs gegangen zu sein. 10 US-Dollar soll der Dienst kosten und euch uneingeschränkten Zugriff auf die gesamte iTunes Musik Bibliothek geben. Im Gegensatz zu anderen Diensten wird es allerdings keine kostenlose Version mit Werbung geben.

 

Um 19 Uhr unserer Zeit geht es los, wenn Apple mit der WWDC 2015 neue Ankündigungen im Bereich Home-Automatic, iTunes und iOS 9 sowie Mac OS X machen wird. Wir sind gespannt, was uns erwarten wird und liefern euch zeitnah eine kleine Zusammenfassung zum Event.

 

 

Quelle: VentureBeat (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen