Mi. 30. März 2016 um 12:54

Apple Nearby: In-der-Nähe Feature nun auch in der Schweiz und Österreich

von Marcel Laser0 Kommentare

Während man in Deutschland bereits seit Release von iOS 9 auf die „In der Nähe“-Funktion zurückgreifen kann, so mussten Österreich und unsere Schweiz noch etwas länger auf den Dienst warten. Dieser ist aber nun für beide Länder freigeschaltet worden und zudem gibt es weitere neue Flyover-Städte für Deutschland.

„Nearby“ für Schweiz und Österreich und weitere Flyover-Städte für Deutschland

Flyover ist eine Funktion, die euch eine Art kurze Städtetour im „Vorbeiflug“ machen lässt. In der Maps App von Apple kann die Funktion für verfügbare Städte aktiviert werden und der Rundflug kann beginnen. Gebäude werden dann in 3D-Modellen gerendert und abgebildet, um euch so einen räumlichen Eindruch der Stadt zu verleihen. Neu hinzugekommen sind in Deutschland nun Augsburg, Hannover und Braunschweig. Viele Grossstädte wie Berlin und München sind bereits seit längerem integriert.

 

Deutlich interessanter ist allerdings die Aktivierung der „Nearby“-Funktion, also sprich „in der Nähe“, für die Schweiz und Österreich. Wer in iOS 9 auf die ganz linke Seite im Homescreen scrollt, kommt zur iOS-weiten Suche und Anzeige von aktuellen Themen in der Nachrichtenwelt. Dort findet sich, wie in Deutschland bereits seit September letzten Jahres auch, die Nearby-Funktion. Der standort- und tageszeitabhängige Dienst informiert euch per Fingertipp über Geschäfte, Restaurants, Clubs, Sehenswürdigkeiten und andere Dinge, welche sich gerade in euerer Nähe aufhalten. Mit einem Klick auf die entsprechenden Symbole für die jeweilige Kategorie, bringt euch die Funktion in die Karten App und listet die gesuchten Locations auf.

Apple bringt das „in der Nähe“-Feature nun auch endlich in die Schweiz und Österreich.

 

 

Quelle: Apple (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen