Do. 07. Mai 2015 um 19:13

Apple iPhone: Ein Drittel aller Käufer kam von Android

von Marc Hoffmann10 Kommentare

Der Start des iPhone 6 und seinem grossen Bruder, dem iPhone 6 Plus, war im letzten Jahr für Apple ein voller Erfolg. Dies bestätigen nicht nur die enormen Verkaufszahlen, sondern auch eine aktuelle Statistik des Kantar Worldpanel. Demzufolge seien 32 Prozent der iPhone 6 und iPhone 6 Plus Verkäufe in Europa auf Nutzerinnen und Nutzer gefallen, welche zuvor ein Android Gerät in Verwendung hatten. Diese Tatsache führte Tim Cook auch im letzten Börsenmeeting an, um den Erfolg des aktuellen iPhone Modells zu unterstreichen.

 

Insgesamt konnte Apple durch diesen Zuwachs einen Marktanteil von 20.3 Prozent erreichen, was 1.8 Prozent mehr ist, als im Vorjahr. Auch in anderen Teilen der Welt konnte Apple seinen Anteil ausbauen. Im riesigen chinesischen Markt stieg der Marktanteil bei den Verkaufszahlen auf satte 26.1 Prozent, während dieser im letzten Jahr noch bei 17.9 Prozent lag. Dies dürfte vor allem dem grösseren iPhone 6 Plus zu verdanken sein, da Smartphones mit sehr grossen Displays bei der Kundschaft besonders beliebt sind und das iPhone generell viele Jahre auf 4 Zoll und kleinere Displays sitzen blieb.

 

Was allerdings in der Statistik unterschlagen wird, ist die Anzahl der Kundinnen und Kunden, die im Gegenzug von iOS auf Android oder Windows Phone umgestiegen sind. Dennoch ist Android in fast allen Märkten noch immer unangefochten an der Spitze bei den Smartphone Betriebssystemen, was auf die schiere Menge und Vielfalt der Geräte zurückzuführen ist, während Apple seinen Gerätestamm bisher klein hält. Zudem muss bedacht werden, dass aktuelle Top-Smartphones, wie beispielsweise das Galaxy S6, mit Android Betriebssystem noch recht frisch auf dem Markt sind oder erst kommen, was wiederum eine Kehrtwende in den Ergebnissen bewirken könnte.

 

 

Quelle: The Verge (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

10 Antworten zu “Apple iPhone: Ein Drittel aller Käufer kam von Android”

  1. venue pro delle sagt:

    Was man beachten muss: verdammt viele iPhone Käufer sind junge Mädchen im Alter von 13-19 Jahren, welche ständig wild hin und her zwischen Samsung und Apple hin und her springen. Dies bedeutet das die Verkaufszahlen ( besonders diese “ kamen von Android“ nicht ernstzunehmen sind, und einfach nur leeres Gerede.

  2. kadir85 sagt:

    ach und das weisst du woher genau? Soirry, aber das ist einfach nur leeres Gerede von dir.

  3. happyone sagt:

    Weil sich junge Mädchen so sehr für Technik interessieren? 😀
    Hast du ne Studie zu deiner Behauptung oder Folgt sie nur deiner eigenen Beobachtungen? Falls ja – Ich kenn kein 13-19 jähriges Mädchen, welches ein iP 6 besitzt. Viele haben noch die alten Generationen. Gerade ein IPhone 6 ist für 13 jährige ein großes Loch in der Taschengeldkasse

  4. venue pro delle sagt:

    wie du dich sofort auf den Rand der Studie stürzt, ich kenne einige, jedes 2te -Jahr wird auf das gerade angesagte gewchslt wo Papa das dann kauft. Und das sind meine Beobachtungen

  5. happyone sagt:

    Auf welchen Rand welcher Studie stürze ich mich denn? 😀
    Leider schätze ich deine Beobachtungen als nicht empirisch ein, falls das die einzige Studie ist 😀

  6. happyone sagt:

    ps: Pizzen haben Ränder, Studien nicht 😀

  7. Googlook sagt:

    Wenn ich bei uns im Verein mich bei den Junioren umsehe, haben gefühlt deutlich mehr Mädchen ein iPhone als Buben. Aber eine „Studie“ hab ich auch nicht gemacht.

  8. Thomasmas sagt:

    Diese News zeigt eigentlich viel mehr, wie lange Apple es verschlafen hat, ein grösseres Gerät zu bringen. Da sollte man nicht noch drauf stolz sein…

  9. Tempest2k sagt:

    In meine Freundeskreis hat niemand ein Iphone. Android, Windows Phone… und Moment, einer hat ein Iphone.

    Also soll ich jetzt daraus schlussfolgern dass in Wahrheit doch alle Android, Windows Phone und nur ein paar Aplle verwenden? Ich denke nicht 😀

    Solche Beobachtungen sind auch sehr subjektiv.

  10. Matrixrevolution sagt:

    Ich sehe das wie Thomasmas. Anders ist das nicht erklärbar, auch weil ich immer noch der Meinung bin dass das 5 s 100 mal schöner ist als das Iphone 6. Und das sage ich als eingefleischter WP user 🙂 Ein 5 S Body mit WP 8.1 drauf würde ich keine Sekunde überlegen und sofort kaufen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen