Do. 14. Juli 2016 um 13:13

LG V20 für Anfang September erwartet

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Die IFA 2016 im September in Berlin wirft ihre Schatten voraus. Nachdem gestern die Einladungen zum Samsung Galaxy Note 7-Event im August rausgingen, gibt es nun starke Hinweise darauf, dass LG kurze Zeit später Anfang September, wahrscheinlich im Rahmen der IFA, das LG V20 oder aber LG V11, je nachdem, für welchen Namen LG sich entschieden hat, vorstellen wird.

LG V20 mit 5.7 Zoll und Second Screen erwartet

Zu den technischen Details des Geräts ist bisher noch nichts durchgesickert. Es gilt als gesetzt, dass es sich, wie schon beim LG V10, um ein Phablet handeln soll. Es kann also von mindestens 5.2 Zoll ausgegangen werden, wahrscheinlich sind 5.7 Zoll. Es könnte zudem sein, dass LG auch beim V20 auf ein modulares System wie beim LG G5 setzt. Sehr wahrscheinlich wird LG in der V-Reihe weiterhin auf den Second Screen setzen, der schon im V10 zum Einsatz kam und zuletzt auch im LG X Screen steckte.

Sollte der Zeitpunkt Anfang September sich bewahrheiten, dann ist er klug gewählt: Das Samsung Galaxy Note 7 wird bereits im August kommen, das neue iPhone 7 wie gewohnt wohl ein paar Tage nach der IFA 2016. Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit könnte sich LG also in Berlin sichern.

 

Wir sind gespannt, was uns in Berlin erwartet und freuen uns auf das neue LG Phablet.

Bekommt im September wahrscheinlich einen Nachfolger: Das LG V10

Quelle: androidauthority (englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen