Do. 20. Oktober 2016 um 12:17

Google Pixel und Pixel XL bekommen bis Oktober 2018 Updates

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Wer kennt das nicht: Das schicke neue Smartphone ist da, die ersten Monate sind spitze, dann aber bleiben in vielen Fällen die Updates aus. Mit den Google Feature-Geräten Nexus und neuerdings Pixel soll dieses Problem nicht auftreten. Für die beiden neuen Geräte Pixel und Pixel XL ist nun bestätigt worden, dass Updates bis mindestens Oktober 2018 gesichert sind.

Google Pixel und Pixel XL bekommen bis Oktober 2018 garantiert Updates

Für die Nexus-Geräte galt bisher eine Update-Garantie über eineinhalb Jahr. Nun geht Google ein Stück weiter und garantiert Updates für mindestens zwei Jahre bis Oktober 2018. Danach verpflichtet sich Google nicht mehr, die Geräte weiterhin zu aktualisieren, es ist aber nicht auszuschliessen, dass sie weiterhin versorgt werden. Das nun schon rund zwei Jahre alte Nexus 9-Tablet vom November 2014 wird im Januar sogar das Android 7-Update bekommen.

 

Alle Update-Fristen für Geräte von Google, also auch für die der Nexus-Serie, kann man hier nachlesen.

Das Google Pixel und das Google Pixel XL

Quelle: 9to5 Google (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Google Pixel und Pixel XL bekommen bis Oktober 2018 Updates”

  1. Googlook sagt:

    „Das nun schon rund zwei Jahre alte Nexus 9-Tablet vom November 2014 wird im Januar sogar das Android 7-Update bekommen.“

    Also ich bin der Meinung, dass diese gut 2 Jahre das absolute Minimum sind! Eigentlich sollten die Geräte 3 Jahre grössere Updates bekommen, und 4 Jahre zumindest Sicherheitsupdates.

Schreibe einen Kommentar

Teilen