Do. 10. März 2016 um 12:27

Android N Preview: Beta-Programm vereinfacht Installation enorm

von Marcel Laser0 Kommentare

Mit der neusten Beta von Android geht auch ein neuer Installationsweg einher, der es vielen Interessenten deutlich leichter machen soll. Ihr benötigt hierfür nur einen Google-Account und ein kompatibles Gerät für die neuste Android N Preview Version. Eine Registrierung im Beta-Programm von Google genügt und ihr bekommt eine Nachricht für den OTA Download.

Google startet Android N Beta-Programm mit einfacher OTA Installation

Bootloader öffnen? Kommandos für CMD Eingaben bereitstellen? Alles manuell flashen? Schluss damit, zumindest wenn es nach Google und der neuen Android N Preview geht, denn diese könnt ihr ganz einfach per OTA Download entgegennehmen und installieren lassen. Dazu sind auch nicht viele Schritte nötig.

 

Zuerst einmal müsst ihr euch mit eurem Google-Account auf der Beta Programm Webseite von Google für die neuste Android N Preview einloggen. Dort stehen auch schon die wichtigsten Hinweise zum Programm, eine kleine FAQ-Liste und auch ob ihr bereits ein kompatibles Gerät besitzt. Solltet ihr eines haben, wählt ihr dieses aus und bestätigt die Aktion. Innerhalb der nächsten 24 Stunden solltet ihr eine Benachrichtigung im Notification Center haben, dass ihr den OTA Download beginnen könnt. Folgende Geräte werden für die Beta unterstützt:

  • Nexus 6, Nexus 9, Nexus 5X, Nexus 6P, Nexus Player
  • Pixel C
  • General Mobile 4G (Android One)

Bedenkt aber bitte, dass es sich hier um eine Beta-Version handelt und diese nicht für den produktiven Einsatz im Alltag gedacht ist. Diese kann noch von vielen Fehlern, teils auch schwerwiegenden Bugs betroffen sein. Zudem löscht die Installation der Android N Preview euer Gerät vollständig leer, daher wäre ein Anlegen eines separaten Backups all eurer persönlichen Daten nicht verkehrt. Solltet ihr zu viele Probleme mit der Beta-Version haben, dann könnt ihr jederzeit über die Beta Programm Webseite von Google eure Teilnahme beenden. Macht ihr das, setzt sich euer Device auf die Werkseinstellung mit der letzten offiziellen Version des Android Marshmallow Betriebssystem zurück. Diese wird euch dann ebenfalls per OTA Download zur Verfügung gestellt.

 

Eine einfache Teilnahme an einem Beta-Programm für Googles Android gab es wirklich noch nicht. Einfach nur registrieren und das gewünschte kompatible Gerät angeben. Dann nur noch per OTA downloaden und installieren. Wer aber will, kann immer noch auf die traditionelle Methode zurückgreifen und das entsprechende Image herunterladen und das Standard-Prozedere absolvieren.

 

 

Quelle: Android Beta Programm (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen