Mi. 03. Dezember 2014 um 12:53

Android Lollipop bekommt erste Aktualisierung auf 5.0.1

von Marcel Laser0 Kommentare

Einfach nur kurz notiert: Android Lollipop wurde von Google nun auf Version 5.0.1 aktualisiert und wird per Factory Image als AOSP-Build auf Googles Servern angeboten. Grosse Änderungen in funktionaler Hinsicht sollte man allerdings nicht erwarten. Grösstenteils werden wohl eher Beseitigungen von Bugs und evtl. auch Performanceverbesserungen erwartet. Ein Changelog ist derzeit noch nicht vorhanden. Von dem Image unterstützt werden aber bisher nur die Tablets Nexus 7, Nexus 10 und Nexus 9. Unter Umständen werden daher vielleicht auch die meisten Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit Tabletgeräten stehen. Genaueres wird man aber erst mit der Veröffentlichung eines Changelogs wissen.

 

Ein kompletter Rollout wird daher erst einmal noch nicht erwartet und generell bedeutet die Veröffentlichung eines AOSP-Builds nicht unbedingt auch ein baldiges Over-The-Air Update des selbigen. Bisher warten einige Nutzerinnen und Nutzer immer noch auf ein Update auf Android 5.0 für die eigenen Geräte. Selbst einige Google-Devices wie das Nexus 5 sind noch nicht flächendeckend bedient worden.

 

Quelle: Google Developer (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen