Mo. 01. August 2016 um 10:14

Android 7.0 Release angeblich im Laufe des Augusts

von Marcel Laser0 Kommentare

Wie Evan Blass einmal mehr auf seinem eigenen Twitter-Account verlauten lies, will Google die Preview/Beta-Phase im August beenden und somit das neue Betriebssystem Android 7.0 Nougat zum Release freigeben. Allerdings bringt @evleaks auch nicht ganz so schöne Nachrichten für Nexus 5 Benutzer_innen mit.

Android 7.0 Nougat im August, aber nicht für das Nexus 5

Denn im selben Post zur Ankündigung stellte Evan Blass klar, dass nur alle Geräte, welche nach dem Nexus 5 erschienen sind das Update erhalten werden. Das mittlerweile drei Jahre alte Nexus 5 von Google selbst und ältere Devices des Suchmaschinenriesen werden nicht mehr unterstützt.

Dafür decken sich einige Gerüchte zusammen mit dem Release von Android 7.0 Nougat im Zusammenhang mit dem kommenden Galaxy Note 7. Dieses soll morgen im Rahmen eines Samsung-Events vorgestellt werden und Out-of-the-Box mit Android 7.0 ausgestattet sein. Das würde nicht nur zum Release-Zeitraum passen, sondern auch die darum kursierenden Gerüchte bestätigen. Sollte das Note 7 also morgen mit Android 7.0 gezeigt werden, kann man davon ausgehen, dass dieses spätestens zum Marktstart des Phablets nach und nach seine Einführung bekommen sollte.

 

 

Quelle: Evan Blass (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen