Do. 09. April 2015 um 14:28

Android 5.1.1 Update möglicherweise kurz vor dem Rollout

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Die aktuelle Statistik über die Verteilung der Android Versionen zeigt, dass ältere Builds noch immer die Oberhand am weltweiten Markt haben. Schon in wenigen Tagen könnte sich aber bereits eine neue Version zu dieser Liste hinzu gesellen. Dies will nun ein Kollege von Android Police erfahren haben, der die Meldung dazu auf Google+ veröffentlicht hat. Demnach soll Google mit den verbleibenden Nexus Geräten, die ein Update auf Android 5.0 noch nicht erhalten haben, möglicherweise auch an verschiedenen Anpassungen gearbeitet haben und diese Geräte direkt auf die neue Version aktualisieren. Neben den obligatorischen Bugfixes, welche in solche kleinen Android Updates Einzug halten, sollen aber auch zwei neue Features in das System integriert werden. Zum einen soll Android damit eine Unterstützung für die Bedienung mit neuen Gesten bekommen und zum anderen speziell für Android Wear soll auch die WiFi Funktionalität eingeführt werden.

 

Genauere Informationen hierzu sind leider nicht genannt worden. Denkbar wäre aber, dass die WiFi Funktion für Android Wear Smartwatches dazu dienen könnte, die Uhren eigenständiger werden zu lassen, indem sie gewisse Daten auch ohne Smartphone aus dem Internet abrufen können, sofern eine WLAN Verbindung vorhanden ist. Eine weitere Option wäre, dass bei grösseren Datenmengen, welche übertragen werden müssen, beispielsweise beim Verwenden der Uhr als Kamera-Sucher oder bei der Benutzung als Navigationssystem die Datenübertragung zum und vom Smartphone durch das WLAN-Modul beschleunigt wird.

 

Das Update soll bereits in den nächsten Tagen ausrollen und könnte noch in dieser Woche oder Anfang nächste Woche auf den ersten Smartphones und Tablets der Nexus Serie landen.

 

Android 5.1.1 Update Info
Ein Android Police Redakteur hat auf Google+ veröffentlicht, dass Android 5.1.1 vor der Tür steht.

 

 

Quelle: Artem Russakovskii auf Google+ (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Android 5.1.1 Update möglicherweise kurz vor dem Rollout”

  1. fabian86 sagt:

    Ich hoffe das dann endlich das der RAM Leak Bug behoben ist!

Schreibe einen Kommentar

Teilen