Mi. 14. Januar 2015 um 15:38

Android 5.0 Lollipop Update mit Sense 6 für HTC One M8 gestartet

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Gute Nachrichten für alle, die ein HTC One M8 ihr Eigen nennen: Das Flaggschiff von 2014 erhält ab heute das lang erwartete Update auf Android 5.0 Lollipop. Damit hat HTC sein Versprechen gehalten, mit dem Update innerhalb von 90 Tagen ab dem Release des Systems zu beginnen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz muss man sich aber noch ein klein wenig gedulden. Aktuell wird das Update seit letzter Nacht für alle Geräte ohne Anbieterbindung sowie für Entwicklergeräte ausgerollt, allerdings nur in den USA.

 

Ausgehend von den Updateabläufen in der Vergangenheit dürfte die Verfügbarkeit aber recht schnell auf weitere Länder ausgeweitet werden. Die Aktualisierung des HTC One M8 findet wie gewohnt direkt über die Internetverbindung des Smartphones statt und benötigt keinen PC, dafür aber einen vollen Akku. Wer die Update Meldung bekommt, sollte dabei sicherstellen, dass sein Smartphone mit einem W-Lan Netz verbunden ist, da die Aktualisierung fast 600 Megabyte schwer ist.

 

Mit der Aktualisierung auf Lollipop erhält das HTC One M8 auch einige der neuen Funktionen des aktuellen Android Systems und natürlich auch die Performance Verbesserungen durch die neue ART Engine. Zudem halten viele Elemente des Material Design Einzug. Auf die neue Herstelleroberfläche Sense 7 muss man allerdings noch etwas länger warten. Das Update kommt vorerst noch mit der bisherigen Sense 6 Oberfläche, da der Hersteller anscheinend mit der Anpassung an das neue Design noch nicht fertig ist. Ein weiteres Update mit der neuen HTC Oberfläche wird für Mai erwartet.

 

Quelle: Twitter (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Android 5.0 Lollipop Update mit Sense 6 für HTC One M8 gestartet”

  1. derrobert sagt:

    Lollipop ist mit 780 Mb ab sofort verfügbar in Deutschland für freie M8 Version 4.16.401.10

Schreibe einen Kommentar

Teilen