Do. 05. Juni 2014 um 20:53

Amazon stellt Kindle Phone am 18. Juni vor

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Sehr, sehr lang schon gibt es Vermutungen, Gerüchte und Spekulationen um ein Amazon Smartphone. Nun lädt das US-amerikanische Grossunternehmen hochoffiziell zu einem Presseevent am 18. Juni nach Seattle ein – und das Teaservideo lässt einen aufmerken!

3D-Technologie in einem Smartphone?

Es ist durchaus möglich, dass wir am 18. Juni lediglich ein neues Kindle-Tablet zu Gesicht bekommen, zugegeben. Aber die Hinweise auf ein Amazon-Smartphone verdichten sich. Auch ein Tweet Amazons, an den ein Bild des Geräts angehängt wurde, weist auf ein Smartphone hin. Dieses soll Spekulationen zufolge ein 4.7 Zoll Display haben und über 3D-Technologie verfügen. Diese soll ohne spezielle Brille zu benutzen sein. Dazu werden sich vier Infrarot-Kameras an der Vorderseite befinden, die das Gesicht und die Bewegungen dessen im Blick haben und den Bildschirm dementsprechend dem Blickwinkel anpassen.

 

 

Aller Voraussicht nach wird das Gerät über eine 13 Megapixel Kamera, 2 GB RAM und einen noch nicht näher spezifizierten Qualcomm Prozessor verfügen. Ein weiteres Gerät, allerdings für die Low-End Sparte, ist angeblich auch unterwegs, hierzu gibt es aber noch keine Daten. Als Betriebssystem soll Fire OS, eine Android-Abwandlung, zum Einsatz kommen. Das bedeutet, dass auf den Google-Play Store und die beliebten Google Apps kein Zugriff möglich sein wird und alternative App Stores gewählt werden müssen.

 

Hier könnt ihr noch das Teaservideo zur Einladung sehen, es zeigt Reaktionen von Menschen, die das Gerät in der Hand halten durften – rein positive versteht sich. Wir sind sehr gespannt auf das Device und halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: areamobile

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen