Sa. 12. April 2014 um 18:33

Amazon-Smartphone: Release im Juni 2014

von Dennis Schubert0 Kommentare

Amazon arbeitet bereits seit Jahren an eigenen Tablets und eBook-Readern, sodass es eigentlich nur eine Frage der Zeit war, bis auch Smartphones hinzukommen würden. Bereits im vergangenen Jahr hatten wir mehrere Beiträge zu diesem Thema vorzutragen (wir berichteten und wir berichteten), die allerdings nicht wirklich zutreffend waren. In diesem Jahr soll es aber endlich soweit sein. Schon im Juni soll die Vorstellung stattfinden.

 

Allem Anschein nach will uns der Online-Versandhändler Amazon dort ein Smartphone zeigen, welches eine 3D-Darstellung ermöglicht. Das zumindest berichtet das Wall Street Journal. Um das Weihnachtsgeschäft mitnehmen zu können, so das US-Blatt, sei eine Markteinführung für September geplant, nachdem man das Device im Juni vorgestellt hat.

 

Hierfür wurden verschiedenen Entwicklern und Entwicklerinnen aus Seattle und San Francisco in den vergangenen Wochen mehrere Versionen des Smartphones von Amazon gezeigt. Die dreidimensionale Darstellung auf dem Gerät soll auch ohne spezielle Brille möglich sein. Dies erinnert unter anderem an den Nintendo 3DS, der dies ebenfalls möglich gemacht hatte.

Eine Stellungnahme von Amazon ist weiterhin nicht vorhanden

Eine Bestätigung dieser Gerüchte von Seiten Amazons liegt aber immer noch nicht vor. Schon in der Vergangenheit hatte man sich bei dem Versandriesen auf Dementi beschränkt und keine offiziellen Informationen nach aussen durchsickern lassen. Das Wall Street Journal berichtet aber schon seit Mai des letzten Jahres über ein mögliches 3D-Smartphone des Internet-Händlers.

 

Als Hardware-Partner will sich Amazon den Informationen der Financial Times zufolge den taiwanischen Smartphone-Hersteller HTC ausgesucht haben. Wie genau die Partnerschaft zwischen den Unternehmen aussieht, ist aber nicht klar. Es wird aber eine Herangehensweise ähnlich wie bei Googles Nexus-Smartphones zu erwarten sein.

Quelle: Wall Street Journal (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen