Fr. 02. Mai 2014 um 12:40

Amazon Kindle Phone auf Rendering-Foto ausgetaucht

von Marcel Laser2 Kommentare

BGR selber nennt sein geleaktes Bild offiziell, allerdings handelt es sich um ein Rendering aus dem Computer, was demnach also für ein Pressebild des kommenden Amazon Smartphones stehen könnte. Das Foto lässt zudem einen kleinen Einblick auf die Oberfläche des Kindle-Gerätes zu, auf dem eine Liste von eBooks zu sehen sind. Eine Vorstellung ist bisher nur grob für das 3. Quartal 2014 datiert.

Amazon Kindle Fire Smartphone
Das offizielle Design des Amazon Kindle Fire Smartphone – laut BGR

Die Jungs und Mädels von BGR haben laut eigener Angaben die Echtheit des Bildes von mehreren ihrer eigenen Quellen bestätigen lassen und geben demnach auch an, dass es sich wirklich um das endgültige Design des Smartphones handeln wird. Des Weiteren werden einige grobe Spezifikationen genannt: Ein 4.7 Zoll Display mit 720p Auflösung, Snapdragon QuadCore Prozessor, 2 GB RAM und eine Auswahl aus sechs (!!) Kameramodulen. Zum Einsatz kommt – wie bei den Tablets von Amazon auch – Googles Android System, allerdings stark verändert und mit dem eigenen App Store des Onlineversandhauses.

 

Quelle: BGR (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Amazon Kindle Phone auf Rendering-Foto ausgetaucht”

  1. Ney sagt:

    gewisse ähnlichkeit mit nem iphone bilde ich mir da ein… wie eingeschränkt ist der store? kann mich da nen fire besitzer aufklären^^? gerne per pn

  2. Marcel Laser sagt:

    Teste es selber aus 😉 Einfach den Amazon App Store von der Amazon Seite aus installieren ^^ Ist gratis und du kannst die das Angebot angucken. Wenig ist da jedenfalls nicht drin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen