Sa. 05. April 2014 um 12:09

Amazon Fire TV vorgestellt und bereits bei iFixit zerlegt

von Niclas Heike0 Kommentare

Erst vor kurzem stellte Amazon seinen Fire TV vor, der neben Videos schauen, Musik hören auch einen Schritt ins Konsolengeschäft wagt. Mit der TV-Box begibt sich Amazone in die direkte Konkurrenz von Apple TV und Google Chromecast, will aber erheblich mehr bieten. Im Vordergrund des Geräts steht das TV-Feature, welches durch den hauseigenen Film- und Serienservice Lovefilm, auch bekannt als Amazon Instant Video, unterstützt wird. Doch der Amazon Fire TV soll Inhalte aus verschiedenen Angeboten bündeln und auf den Fernsehbildschirm bringen.

Amazon Fire TV in den USA bereits bestellbar

Das vorher angekündigte „Update aus dem Fernseh-Bereich“ von Amazon (wir berichteten) ist bei Amazon bereits für 99 US-Dollar erhältlich, wann Fire TV in Europa erscheinen wird, ist derzeit noch unbekannt. Die TV-Box inklusive des dazugehörigen Game-Controllers, der für 39 US-Dollar dazu gekauft werden kann, fand seinen Weg zu iFixit, die sie bereits zerlegten. Wie man an dem Bild der gesamten Einzelteile sehen kann, verbergen sich in der TV-Box nur wenige einzelne Komponenten.

Amazon Fire TV mit vermeintliche wenigen Komponenten

Mit einem Gehäuse, einer Hauptplatine und einem Kühlkörper scheint die Hardware sehr modular aufgebaut zu sein. Auf dem Motherboard sind zwar einige weitere wichtige Komponenten verbaut, diese sind jedoch alle verlötet und daher nur schwer auszutauschen, sollte etwas defekt sein. Darunter sind 2 GB RAM von Samsung, ein 1.7 GHz getakteter Qualcomm Prozessor, eine Kombi-Einheit für WLAN und Bluetooth 4.0 sowie sämtliche Anschlüsse, welche keine Überraschungen mit sich bringen.

iFixit gibt 6 von 10 Punkten

Zwar wurde bei der Herstellung der TV-Box, der Fernbedienung und des Controllers kein Klebstoff verwendet, ein gutes Ranking in der „Repairability“-Skala kann der Fire TV von Amazon dennoch nicht erzielen. Die Komponenten sind meist in einem Stück auf eine Platine gelötet, was den Austausch einzelner Komponenten nahezu unmöglich macht. Von iFixit gibt es daher 6 von 10 Punkten. 

Der Controller besteht mehr oder weniger aus einem Stück

Quelle: iFixit (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen