Di. 28. Oktober 2014 um 10:40

Alcatel: Windows Phone taugt angeblich nur als Einsteigersystem

von Marcel Laser8 Kommentare

In einem Statement gegenüber der US-Zeitung The Guardian gab Vizepräseident von Alcatel, Dan Dery, nun zu Protokoll, dass Windows Phone im Highend-Segment nicht wirklich zu finden sei und daher eher besser für Einsteigersysteme tauge. Dabei sagt er selbst, er stütze sich auf die Aussagen von Providern auf der ganzen Welt, die ähnliche Erfahrungen gemacht hätten. The Guardian selber sagt ebenfalls, dass Windows Phone extrem effizient wäre und sowohl auf Einstiegsgeräten als auch auf Highend-Hardware gleichermassen gut laufen würde, wodurch allerdings der Highend-Markt uninteressanter wäre.

 

Die Aussagen sollen zudem nun von AdDuplex gestützt werden, welche ihrerseits zu Protokoll gegeben haben, dass die Highend-Devices mit Windows Phone, wie das Lumia 1020 , das Lumia 1520 oder auch das aktuellere Lumia 930 in der Top 10 der Smartphones keine Rolle spielen. Dabei sollen mehr als 30 Prozent der weltweit in Benutzung stehenden Windows Phone Systeme dem Lumia 520 und dem Lumia 521 zuzuschreiben sein. Die Studie mit allen Folien findet ihr im Quellenlink.

 

Quelle: The Guardian (Englisch), AdDuplex (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

8 Antworten zu “Alcatel: Windows Phone taugt angeblich nur als Einsteigersystem”

  1. Hood Boy sagt:

    Alcatel und High-End. Irgendwas stimmt hier doch nicht. Nur weil es weniger genutzt wird, heißt es nicht das es schlechter ist und weniger kann. Die meisten Leute sind doch einfach nur geblendet von der Werbung und den Kampagnen. Ich würde behaupten, dass >60% ihr Smartphone hauptsächlich für Surfen, IM und Kamera und (Casual!-)Spiele benutzen und das könnte man mit fast jedem Smartphone…

  2. engelsoft sagt:

    Alcatel gibts noch?! Krass!

  3. redrat sagt:

    Naja Alcatel sind ja nicht nur die Handys. Microsoft ist ja auch nicht nur die Handysparte. Alcatel ist ein großes Unternehmen für die Infrastruktur des Mobilfunkes und Internets.

    „The Guardian selber sagt ebenfalls, dass Windows Phone extrem effizient wäre und sowohl auf Einstiegsgeräten als auch auf Highend-Hardware gleichermassen gut laufen würde, wodurch allerdings der Highend-Markt uninteressanter wäre.“

    Wodurch ^^
    Warum zur Hölle soll denn ein System für den Highend bereich kagge sein weils auch auf günstigen Geräten flüssig ist? Manchmal quasseln die Reporter echt völligen blödsinn.

  4. yellowscorpion sagt:

    So hat Dery das aber auch nicht gemeint glaub ich. Er spricht halt von den harten Fakten und am Markt werden einfach mehr günstige Windows Phones verkauft. Is doch schön wenn ich mir bei Windows keine Gedanken um die Hardware machen muss 🙂 is ja quatsch das überhaupt so als Argument zu werten, das Ziel bei jedem Betriebssystem sollte doch sein so klein und sparsam wie möglich zu arbeiten um Res­sour­cen für Anwendungen und Dateien übrig zu lassen.

  5. Marc Hoffmann sagt:

    Ich geh auch mal davon aus, dass es so gemeint ist:

    Windows Phone ist so gut optimiert und läuft auf jeder Hardware so flüssig, dass es keinen Sinn macht für die meisten Kunden ein High-End gerät zu kaufen, wenn es damit kaum etwas besser kann als ein billiges…

    Die einzigen Faktoren die noch unterscheiden werden können sind noch Kamera, Displaygröße und Auflösung sowie der verbaute RAM von dem es abhängig ist ob große spiele laufen oder nicht… Ansonsten gibt es da ja nicht wirklich unterschiede…

    Hab ner Freundin von mir, die ein neues Smartphone für maximal 150€ sucht jetzt auch zu einem Windows Phone geraten und sie wird wohl das Lumia 635 nehmen.

  6. zettie94 sagt:

    Es werden auch mehr billige Android-Geräte verkauft als High-End Android-Geräte. Deshalb ist Android auch nicht für High-End Geräte geeignet.
    Für High-End Geräte geeignet ist sowieso nur iOS, da werden schliesslich nur High-End Geräte verkauft…

    So’n Quatsch…

  7. xuserx sagt:

    Mir ist nicht bekannt, dass Alcatel HighEnd Smartphones herstellt. Meist sind die doch im billigeren Segment zu finden. Nun ja, läuft Android auf im Billigsegment so performant wie WP8? Ich glaube kaum… Also, kann man sich die obige Aussage schenken …

  8. Balvenie sagt:

    Alcatel ist ein grosser Player wenn es um Unified Communications geht.

    Im LAN/WiFi Bereich ist Alcatel dank inside Aruba der 4. Grösste Player nach Cisco, HP und Aruba.

Schreibe einen Kommentar

Teilen