Mi. 10. September 2014 um 20:01

Alcatel Pop 2: Erstes 64-bit Windows Phone im Anmarsch

von Simon Burgermeister0 Kommentare

Alcatel hat auf der IFA auch ein Smartphone ausgestellt, das bisher nicht so sehr zu Aufmerksamkeit gekommen war. Grund ist einerseits, dass es ganz klar ins Feld der Low-End-Geräte gehört, andererseits, weil ein Markstart in den hiesigen Regionen für’s Erste nicht geplant ist.

 

Die Rede ist vom Alcatel Pop 2, welches sowohl mit Windows Phone, als auch mit Android angeboten wird. Heute interessiert uns aber jene Version mit Windows Phone, denn damit ist das Pop 2 das erste Device mit einem 64-bit Prozessor, auf dem Windows Phone läuft.

 

Apple hatte den Trend hin zu 64-bit-Prozessoren in Smartphones im letzten Jahr eingeläutet und es ging nicht lange, bis Qualcomm als einer der grössten Chip-Produzenten nachzog und ebenfalls solche Prozessoren vorstellte. Darunter eben auch der Snapdragon 410, der im Pop 2 verbaut ist.

 

Bei der weiteren Ausstattung kann das Gerät wie schon erwähnt nicht in der obersten Liga mitspielen, allerdings ist dies wohl auch nicht gewollt. Der Prozessor taktet mit 1.2 GHz, dazu gibt es 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher (erweiterbar). Das Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel und ist 4.5 Zoll gross. Das Smartphone hat ein Gewicht von 147 Gramm und ist mit 9.9 Millimeter sicher nicht das dickste Gerät auf der Markt.

Quelle: Dr. Windows, WMPowerUser (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen