Fr. 21. August 2015 um 15:53

App-Vorstellung: Quiz Run – Frei nach dem Motto „Dein Gehirn kann mehr!“

von Advertorial0 Kommentare

Natürlich kommt bei Quizduell auch ein bisschen Wettkampf-Stimmung auf, wenn man gegen Bekannte antritt, doch spinnt Quiz Run des Entwicklerstudios VooDoo den Faden deutlich weiter. Der Free-2-Play Titel nimmt den Wettkampfgedanken deutlich prominenter auf und schickt euch in Kopf-an-Kopf-Rennen und auch noch gegen die Zeit. Das „Run“ in Quiz Run nimmt seine Stellung also wortwörtlich ein. In einem Quiz-Rennen geht es gegen andere, echte Personen um die berühmte „Wurst“ und eine Menge Belohnungen.

Quiz Run – „Dein Gehirn kann mehr!“ kurz angespielt

Und Spass macht es durchaus. Habt ihr euer Profil angelegt, so könnt ihr gegen andere Spieler_innen in einem Denkspiel antreten. Euch wird eine bestimmte Anzahl an Fragen aus unterschiedlichsten Kategorien serviert und dazu gibt es mehrere Antwortmöglichkeiten. Beantwortet ihr die Frage richtig, kommt ihr zur nächsten. Kling erst einmal stark nach Quizduell, ist aber weitaus mehr. Wer zu erst mit dem Fragenkatalog durch ist, gewinnt die Challenge, aber auch Fehler beim Beantworten spielen eine Rolle. Der Schwierigkeitsgrad der Frage gibt auch den Gewinn an Punkten an. So kommt ihr auf der Strecke entweder 1, 2 oder 3 Punkte weiter.

 

Wichtig ist hier vor allem der Einsatz der Münzen, die zur Verfügung stehen. Im Challenge genannten Wettbewerb könnt ihr einige davon setzen und beim Gewinn dieser euren Einsatz sogar verdoppeln. Münzen sind wichtig, falls einem mal die richtige Antwort fehlt und wer nicht ins Hintertreffen geraten will, sollte immer genug auf Lager haben. Doch hier greift auch das Thema mit den InApp-Käufen: Ihr könnt jederzeit Münzen nachkaufen. Durch die einzelnen Duelle gegen Freundinnen und Bekannte ist es aber auch möglich, Münzen zu verdienen, in Challenges mit Wetteinsatz ebenso. Turniere bringen noch mehr und lassen euch dann gleichzeitig gegen bis zu zwei weitere Spieler_innen antreten. Hier gibt es besondere Belohnungen für euch, sofern ihr als mit dem ersten Platz aus dem Rennen geht.

 

Zudem ist das Spiel mit Werbung durchzogen. Oft bekommt man diverse Einblendungen vorgesetzt, welche man auch erst nach einigen Sekunden wegklicken kann und zudem das gesamte Spiel abdecken, sogenannte Interstitials. Auch das Erstellen eines eigenen Avatars, das unbegrenzte Spielen von Duellen oder auch der Zugang zu Spielstatistiken muss durch den Kauf der Premium-Version für 2.99 Euro abgeschlossen werden. Vorteil: Die Werbung verschwindet dann ebenfalls und der komplette Zugriff auf alle Funktionen steht frei. Die Werbung ist arg störend und auch ein Kritikpunkt vieler Rezensionen im Store. Wir können das nachvollziehen, aber dafür bietet die Premium-Version des Spiels einen guten Gegenwert.

Fazit: Quiz Run macht einen soliden Eindruck

Der Eindruck des Denkspiels ist wirklich gut. In vielerlei Hinsicht kommen die Duelle gegen andere und auch noch zusätzlich gegen die Zeit dem Wettkampfcharakter sehr zugute und machen wirklich eine Menge Spass. Der Einsatz von Münzen in besonderen Challenges macht den Anreiz aus, sein Konto mit weiteren Münzen zu füllen. Wer also viel riskiert, kann viel Gewinnen, aber auch auch im schlimmsten Fall alles verlieren.

 

Münzen gelten hier als Premium-Währung und können während der Wettkämpfe als Hilfestellung eingesetzt werden. Gehen euch die Münzen aus, müsst ihr euch nach und nach wieder welche erkämpfen. Ungeduldige gehen im inApp-Kauf-Regal shoppen. Wer unbedingt Geld ausgeben will, der sollte sofort zur Premium-Version greifen, um der sehr aufdringlichen Werbung zu entgehen. Das ist allerdings kein Muss in Quiz Run. Die App ist kostenlos als F2P-Titel im Google Play Store und im Apple App Store zu haben. Eine Windows Phone-Version gibt es leider nicht.

Quiz Run
Entwickler: Voodoo
Preis: Kostenlos+
Quiz Run
Entwickler: VOODOO
Preis: Kostenlos+

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen